Dreier gegen Nürnberg

„Derbysiege tun besonders gut“ - Die Stimmen zum Löwen-Sieg

+
Die beiden Löwen-Torschützen Sascha Mölders (l) und Michael Liendl (r) feiern den Sieg gegen Nürnberg.

Nürnberg - Die Löwen sind überglücklich über den Sieg in Nürnberg, durch den sie jetzt auf Tabellenplatz sechs stehen. Alle Stimmen zum Spiel gegen den 1. FC Nürnberg.

Nach dem 2:1-Erfolg in Nürnberg und Rang sechs sind die Löwen in Feierlaune: Kosta Runjaic sagte auf der Homepage der Sechziger: "Letztlich haben wir verdient gewonnen, obwohl wir es am Ende für meinen Geschmack etwas zu spannend gemacht haben. Dennoch ein Riesenkompliment an meine Mannschaft. Sie hat sich heute charakterstark präsentiert. Es waren intensive 90 Minuten. Aber so ein Spiel setzt Energien frei, so ein Sieg gibt Kraft."

Gleichzeitig lobte er den Anhang: "Einerseits war die Stimmung bei unseren Fans sehr gut. Andererseits hat sich aber auch die Mannschaft zerrissen. Es war ein schönes Bild, als alle gemeinsam vor unserer Kurve das Tor gefeiert haben." 

Mölders, der Löwen-Held

Stürmer Ivica Olic kommt derweil immer besser in Schuss. Er traf zwar auch im fünften Pflichtspiel der Saison nicht, gab aber immerhin einen Assist: "Wir brauchen eine gewisse Zeit, um uns einzuspielen. Viele sind erst kurzfristig zur Mannschaft gekommen. Ich zum Beispiel habe die ganze Vorbereitung verpasst, habe gebraucht, um meine Form zu finden. Aber in jedem Training kann man eine Verbesserung feststellen", so Olic auf der Löwen-Homepage. Und er sagt noch etwas, das sicher jeder Fan nachfühlen kann: "Derbysiege tun besonders gut."

Held des Abends beim Club war aber Sascha Mölders. Der Stürmer, zuletzt wegen seines Doppeljobs etwas in die Kritik geraten, erzielte ein Tor selbst und steuerte schließlich die Vorlage für das Siegtor bei: "Als Stürmer willst du immer treffen. Das Wichtigste ist aber, dass die Mannschaft gewinnt. Wenn wir so spielen, müssen wir vor keinem Team Angst haben." Sieben Punkte haben die Löwen bereits. Der Grundstein für eine erfolgreiche Saison scheint gelegt.

Das Spiel zum Nachlesen im Ticker

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

mke

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Maurer: „Medienboykott bringt 1860 nicht nach vorne“
Maurer: „Medienboykott bringt 1860 nicht nach vorne“
Merkur-Kommentar: DFL auf Tauchstation
Merkur-Kommentar: DFL auf Tauchstation
Wie reagieren die 1860-Sponsoren auf den Medienboykott?
Wie reagieren die 1860-Sponsoren auf den Medienboykott?

Kommentare