Bei 46 Grad

Ismaik und Cassalette gemeinsam auf Yacht - "Kein Urlaub"

Abu Dhabi - Löwen-Präsident Peter Cassalette ist offenbar wieder nach Abu Dhabi gereist, um Investor Hasan Ismaik zu treffen.

Der TSV 1860 hat am Freitagabend ein Foto auf seiner offiziellen Facebook-Seite gepostet. Es zeigt Präsident Peter Cassalette und Investor Hasan Ismaik auf einer Luxus-Yacht. Einträchtig und leger gekleidet. Aufgenommen wurde es nahe Abu Dhabi.

Der Oberlöwe ist also einmal mehr zum jordanischen Partner gereist, um über die Zukunft zu sprechen. Dabei dürfte es auch um Stefan Aigner gegangen sein, der unmittelbar vor einem Wechsel zu den Blauen steht.

"Die Löwen segeln #gemeinsam in ruhigeres Fahrwasser", kommentiert der Verein das Foto. Es soll zeigen: Das Verhältnis zwischen München und Abu Dhabi ist derzeit prächtig.

Er sei "aus meiner Sicht befreundet" mit Ismaik, erklärte Cassalette der SZ. Und sieht das Ganze als Arbeitsbesuch. "Es hat 46 Grad hier, ich geh' gar nicht mehr aus dem klimatisierten Hotel raus. Und so ein weiter Flug für zwei Tage Aufenthalt in Abu Dhabi, das kann man auch nicht wirklich Urlaub nennen."

Vormerken, Löwen-Fans! Wir übertragen das Testspiel des TSV 1860 gegen den SC Freiburg am Samstag im Live-Stream.

lin

auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus

Kommentare