Aycicek kostete mehr als sein Abschied brachte

Vollmann jetzt top - darum verließ er 1860

+
Beim TSV 1860 München wurde Korbinian Vollmann im Winter für verzichtbar erklärt, beim SV Sandhausen spielt er jetzt groß auf.

München - Es ist die altbekannte Geschichte: Beim TSV 1860 München wurde Korbinian Vollmann im Winter für verzichtbar erklärt, beim SV Sandhausen spielt der 22-Jährige jetzt groß auf.

Beim 1:0-Sieg in Leipzig schoss Vollmann in der vergangenen Woche das Siegtor, auch am Sonntag gegen den FSV Frankfurt war der gebürtige Münchner erfolgreich. Erst traf er zum 1:0, dann sicherte er den Sieg mit einer Klärungsaktion auf der Torlinie. „Gibt schlimmere Spiele“, witzelte Vollmann am Montag gegenüber der tz.

„Wir haben den Klassenerhalt mit Sandhausen jetzt geschafft. Und dass ich Sechzig mit dem Tor und dem Sieg helfen konnte, ist natürlich auch schön. Jetzt sind sie in der Situation, dass sie die direkte Rettung aus eigener Kraft schaffen können. Ich hoffe, dass es wieder gut ausgeht.“

Warum Vollmanns Löwen-Zeit im Januar nach zwölf Jahren ziemlich unvermittelt zu Ende ging? „Der Trainer hatte mir plötzlich sehr klar signalisiert, dass er mir eine Luftveränderung nahelegt und mit mir nicht mehr plant“, sagt Vollmann. „Mit ist nichts anderes übrig geblieben, als das zu akzeptieren. Ich war froh, dass Sandhausen schnell Interesse gezeigt hat. Ich kann mich hier voll auf den Fußball konzentrieren. Der Abschied von 1860 fiel schwer. Inzwischen fühle ich mich in Sandhausen aber pudelwohl.“ Nach tz-Informationen soll die an Werder Bremen entrichtete Leihgebühr für Levent Aycicek ein gutes Stück höher gewesen sein, als Vollmanns Ablösesumme.

Am übernächsten Spieltag können die Sechziger und ihre Fans nochmal auf den Ex-Löwen hoffen. Dann spielt Sandhausen zu Hause gegen den MSV Duisburg. „Ich tu, was ich kann“, sagt Vollmann.

lk

Bilder: Die Trainer des TSV 1860 seit 1992

Bilder: Die Trainer des TSV 1860 seit 1992

auch interessant

Meistgelesen

Das neue 1860: Plötzlich fremd im eigenen Verein
Das neue 1860: Plötzlich fremd im eigenen Verein
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?

Kommentare