1860-Transfergerücht

Löwen bieten angeblich für brasilianischen Stürmer

+
Stürmer Ribamar soll bei den Löwen auf dem Zettel stehen.

München - Die Löwen bieten einem Medienbericht zufolge für einen brasilianischen Mittelstürmer. Aber der TSV 1860 hat internationale Konkurrenz.

Die Kaderplanung beim TSV 1860 ist weiterhin im vollen Gange. Der Transfer des Abwehrspielers Filip Stojkovic soll noch am Samstag offiziell über die Bühne gehen, und ein Weiterer ist offenbar in Arbeit. Die Löwen sollen nämlich für das brasilianische Sturmtalent Ribamar bieten. Das berichtet zumindest Globo esporte. Das Angebot soll in siebenstelliger Höhe liegen.

Der 19 Jahre alte Mittelstürmer kickt aktuell in seinem Heimatland bei Botafogo Rio de Janeiro, wo er noch bis 2018 vertraglich gebunden ist. Dem Bericht zufolge wurde Ribamar zuletzt auch beim zypriotischen Erstligisten Apollon Limassol gehandelt. Sein Marktwert liegt derzeit bei rund 750.000 Euro.

tz

Die Löwen bereiten sich aktuell im Trainingslager auf die neue Saison vor. Alle Infos bei uns im Ticker.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Nach Eichin-Entlassung: Was Ismaik besonders sauer machte
Nach Eichin-Entlassung: Was Ismaik besonders sauer machte
Neuer Job? Runjaic bei zwei Vereinen im Gespräch
Neuer Job? Runjaic bei zwei Vereinen im Gespräch
1860 vs Dresden: Polizei im Dauereinsatz
1860 vs Dresden: Polizei im Dauereinsatz

Kommentare