Premiere am Millerntor

Schwarz-Gold! Löwen in neuen Trikots

Löwen
+
Die Löwen in den neuen Trikots beim Torjubel zum 1:1.

Hamburg - Ungewöhnlicher Anblick bei den Löwen: Die Sechziger streiften am Sonntag beim FC St. Pauli erstmals Trikots in Schwarz-Gold über.

Die Farbkombination hat fast ein bisschen was von Nationalmannschaft. Doch weil die Farbe Rot ja bei den Blauen verboten ist, bleibt nur noch Schwarz-Gold übrig: Die Löwen streiften am Sonntag beim Auswärtsspiel beim FC St. Pauli erstmals die neuen Trikots über.

Eigentlich waren für Auswärtsspiele weiße Trikots vorgesehen - doch da St. Pauli am Sonntag in dieser Farbe auflief, griffen die Sechziger zu Schwarz-Gold. Wohl auch, um die Trikotverkäufe anzukurbeln. Denn beim passenden Facebook-Posting des Vereins stand gleich der Verweis darauf, dass es die neuen Jerseys im Fanshop zu kaufen gibt.

Das Feedback ist überwiegend positiv. "Geile Trikots", so User Daniel F., der prompt Dutzende Likes für den Beitrag abbekommt. Und Fan Marco S. schreibt: "Sch***egal!!! Und wenn die durchsichtig auflaufen, DREI PUNKTE MÜSSEN HER..."

lin

"Cool, ein roter Sponsor": Was Löwen-Fans wohl nie sagen würden

"Cool, ein roter Sponsor": Was Löwen-Fans wohl nie sagen würden

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Warten auf Andrade
Warten auf Andrade
Offiziell: Schindler verlässt Löwen in Richtung England
Offiziell: Schindler verlässt Löwen in Richtung England
Karim Matmour: So tickt der Bald-Löwe
Karim Matmour: So tickt der Bald-Löwe
Schindler: "Ich sage nicht Lebewohl, nur Auf Wiedersehen"
Schindler: "Ich sage nicht Lebewohl, nur Auf Wiedersehen"

Kommentare