Stoppelkamp verlässt 1860

Ticker: So lief das erste Löwen-Training

München - Die Löwen haben die neue Saison eröffnet! In unserem Live-Ticker können Sie den Tag noch einmal Revue passieren lassen und das erste Training im Video ansehen.

17.15 Uhr:  Wir lassen die Sechziger jetzt in Ruhe baden und verabschieden uns von der Grünwalder Straße. Im Laufe des Abends finden Sie noch einige Fotos von der heutigen Einheit hier bei uns. Bis bald und servus!

17.03 Uhr: Auf die Anhänger ist Verlass. Ein weiblicher Fan beschrieb Ilie Sánchez und Edu Bedia den Weg zum Isarkanal. "Das ist purer Luxus", erklärte sie ihnen auf Englisch.

16.59 Uhr: Schluss in Giesing! Die Sechziger verlassen das Spielfeld. Allerdings gönnen sich die Spieler jetzt noch ein kleines Bad in den Isarauen. Diese Abkühlung haben sich die Jungs verdient.

16.49 Uhr: Einige lockere Dehnübungen runden die erste Einheit der neuen Spielzeit ab.

16.42 Uhr: Das war's aber jetzt wohl endgültig. Die Löwen laufen aus, einige Barfuss. Tut sicherlich gut, den Füßen etwas Luft zu gönnen nach dieser schweißtreibenden Einheit.

16.37 Uhr: Also Tore waren in diesem Kick Mangelware. Markus von Ahlen pfeift ab.

16.30 Uhr: Nach einer kleinen Pause geht es weiter mit dem Trainingsspiel. So manch einer schwitzt dabei nur vom Zusehen, aber die Löwen zeigen schon Biss in dem Kick.

16.23 Uhr: Schön für die Fans, dass die Löwen noch ein Trainingsspiel einlegen. So ein wenig Action macht nach der Sommerpause schon Spaß.

16.19 Uhr: Unter den Beobachtern ist auch Noor Basha, der sich unter die Fans gemischt hat. Präsident Gerhard Mayrhofer stand auch am Rande des Geschehens, verabschiedete sich aber eben vom Trainingsplatz.

16.16 Uhr: Denkste! Jetzt kommt auch das zweite Tor ins Spiel. Sieht sehr nach einem ersten Trainingsspiel aus.

16.13 Uhr:  Die Mannschaft trabet derweilen nach einem intensiven Pass- und Taktiktraining um den Platz. Das dürfte es dann wohl zeitnah gewesen sein mit der ersten Trainingseinheit der Saison 2014/2015.

16.10 Uhr: Nach Informationen der tz handelt es sich bei dem gesundheitlifchen Notfall in der Familie von dem neuen Cheftrainer Ricardo Moniz um dessen Mutter. Wir wünschen natürlich gute Besserung und eine rasche Genesung!

15.56 Uhr: Kapitän Guillermo Vallori fungiert für die Neu-Löwen Ilie Sánchez und Edu Bedia als Dolmetscher auf dem Platz. Das erleichtert den beiden Spaniern das Training natürlich.

15.52 Uhr:  Erste Trinkpause für die Löwen. Gleichzeitig werden die Hütchen eingesammelt. Währenddessen telefoniert Gerhard Poschner am Spielfeldrand. Geht es um den Abgang von Moritz Stopplkamp? Oder eventuell um den nächsten Neuzugang für 1860?

15.43 Uhr: Unter den lautstarken Anweisungen von Markus von Ahlen stehen nun Passübungen an. "Tempo, Tempo und sicher", heißt es vom Co-Trainer.

15.41 Uhr: Jetzt geht's wohl zeitnah ans Leder. Die drei Löwen-Keeper Kiraly, Ortega und Eicher tragen ein Tor auf das Feld. Zunächst dürfte aber das Gehäuse nur für das Torwarttraining herhalten.

15.37 Uhr: Sprungübungen sind nun an der Reihe. Große Sprünge erhoffen sich auch die Fans in der kommenden Spielzeit.

15.31 Uhr: Moritz Stoppelkamp, der heute nicht beim Trainingsauftakt der Löwen dabei ist (offiziell krankheitsbedingt), wird den TSV 1860 verlassen. Er wechselt in die 1. Liga, wie Geschäftsführer Markus Rejek gegenüber der tz bestätigte. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

15.26 Uhr: Jetzt geht es los mit den ersten Sprintübungen. Bei den Temperaturen kommt man schnell ins Schwitzen. Sogar Gabor Kiraly trägt heute kurze Hosen.

15.24 Uhr: Geschäftsführer Gerhard Poschner beobachtet das Training genau. Modisch top gekleidet mit weißem Hemd und Sonnenbrille lehnt er am Spielfeldrand am Zaun.

15.20 Uhr: Die Fans haben dem Team einen freundlichen Empfang bereitet. Unter großem Applaus ging's auf den Rasen. Nach zwei Aufwärmrunden steht jetzt das Dehnprogramm an.

15.10 Uhr: Mit einer kleinen Verspätung haben die Löwen-Spieler den Rasen betreten und beschäftigen sich nun mit dem Runden. Auffällig: Markus Steinhöfer ist beim Training dabei. Eigentlich war der doch auf dem Absprung?

14.51 Uhr: Inzwischen ist doch einiges los an der Grünwalder Straße. Die Fans sind optimistisch, was die kommende Saison betrifft. Für Diskussionen sorgt vor allem der Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig. Gerade wurde noch einmal der Rasensprenger angeworfen. Es ist also angerichtet! Ein paar Impressionen finden Sie unten in unserer Fotostrecke, die wir laufend aufstocken werden.

Bilder: Löwen-Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße

Löwen-Bilder: Erst Training, dann ab in den Bach

14.35 Uhr: Bevor in 25 Minuten das Training (das sie bei uns im Video-Stream verfolgen können) losgeht noch kurz eine schöne Nachricht von Ex-Löwe Stefan Aigner, der ja heute Vormittag beim Laktattest vorbeigeschaut hat: Er hat nämlich vor ein paar Wochen am Tegernsee geheiratet. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

14.30 Uhr: Auch Stefan Ortega ist natürlich schon da. Und der Neuzugang konnte schon ein paar Autogrammjäger glücklich machen.

14.24 Uhr: Gerade hatten wir die Möglichkeit zu einem kurzen Gespräch mit Neuzugang Edu Bedia: Seit gestern ist er wieder in München. Noch haben er und Ilie Sanchez nicht viel Stadt gesehen, aber bisher gefällt es beiden sehr gut. Auch wurden die Neulinge aus Barcelona sehr gut in der Mannschaft aufgenommen.

14.00 Uhr: Am Olympiagelände unterstützte Löwen-Fitnesstrainer Ingo Seibert den Ex-Sechziger Stefan Aigner bei seinen Dehnübungen. Gerade kam der beeindruckend bepackte Seibert an uns vorbei und grüßte freundlich.

13.25 Uhr: In gut 90 Minuten startet die erste Trainingseinheit der Saison 2014/15. Co-Trainer Markus von Ahlen baut - wie auf dem Foto zu sehen - schon einmal die obligatorischen Hütchen auf. Kai Bülow und Dominik Stahl sind auch schon vor Ort und gut gelaunt in die Kabine geschlendert. Kurz dahinter: Teamkollege Grzegorz Wojtkowiak.

12.55 Uhr: Da schau her, den kennen wir doch noch! Ex-Löwe Stefan Aigner, der mittlerweile bekanntermaßen für Eintracht Frankfurt spielt, weilte am Montagvormittag ebenfalls im Olympiapark. Zusammen mit Löwen-Fitness-Trainer Ingo Seibert machte er einige Übungen. Bilder von dem Besucher finden Sie in der Fotostrecke.

12.20 Uhr: Nach der Verpflichtung von Stefan Ortega sind die Löwen eigentlich auf der Torhüter-Position mehr als solide besetzt. Nun gibt es aber Gerüchte über Interesse an einem weiteren Schlussmann.

12.00 Uhr: Und da sind sie auch schon. Hier finden Sie einige schöne Bilder vom Laktattest der Löwen im Olympiagelände. Nachher gibt es noch das Training bei uns im Video-Stream.

Bilder: Die Neuen beim Laktattest der Löwen

Bilder: Die Neuen beim Laktattest der Löwen

11.30 Uhr: Nun ist auch die zweite Gruppe der Löwen mit dem Laktattest durch. Als nächstes steht das öffentliche Training um 15.00 Uhr an. In kürze finden Sie an dieser Stelle weitere Bilder vom Olympiagelände.

10.53 Uhr: Nenad Bjelica war eine Zeit lang Kandidat für den Trainerposten bei den Löwen, bevor sich der TSV 1860 für Ricardo Moniz entschieden hat. Nun hat auch Bjelica einen neuen Verein: Er trainiert ab sofort den italienischen Zweitligisten Spezia Calcio, wie er der Kärntner Woche bestätigte.

10.46 Uhr: Soeben erreicht uns das erste Bild vom Laktattest der Sechziger. Im Laufe des Tages kommen da natürlich noch einige mehr dazu!

10.37 Uhr: Noch bevor Stefan Ortega das erste Mal bei 1860 München auf dem Platz steht, macht der neue Keeper der Sechziger seine Ambitionen deutlich. Ein Kult-Löwe muss zittern.

10.15 Uhr: Nicht dabei beim Laktattest und später beim ersten Training ist auch Moritz Stoppelkamp! Der Dribbler vom Dienst fehlt mit Magen-Darm-Infekt. Gut möglich, dass er sich bei seinem Urlaub in Mexiko etwas zugezogen hat. Gute Besserung an dieser Stelle!

9.58 Uhr: Die drei Neuzugänge Ilie Sanchez, Edu Bedia und Stefan Ortega sind übrigens erst bei der zweiten Gruppe dabei, die um 10.30 Uhr antritt. Die Löwen-Spieler haben sich nach ihrem Urlaub allesamt herzlich begrüßt und auch die neuen Spieler wurden freundlich empfangen. In Abwesenheit von Ricardo Moniz leitet Co-Trainer Markus von Ahlen den Laktattest und später auch das Training.

9.30 Uhr: Soeben ist der Laktattest für die erste Trainingsgruppe der Löwen gestartet.

9.22 Uhr: Dementsprechend fällt natürlich auch die Pressekonferenz um 13 Uhr flach. Die beiden anderen Termine finden aber wie angekündigt statt!

9.15 Uhr: Kommando zurück in Sachen Ricardo Moniz! Soeben erreicht uns eine Pressemitteilung der Löwen, dass der neue Trainer nicht am Trainingsauftakt teilnehmen wird! Der neue Coach "musste aufgrund eines gesundheitlichen Notfalls in der Familie kurzfristig zurück in seine Heimat reisen".

9.07 Uhr: In knapp 20 Minuten beginnt also der Laktattest. Das erste Testspiel der Sechziger findet übrigens am 5. Juli gegen Austria Lustenau statt.

8.45 Uhr: Der Zeitplan für heute sieht wie folgt aus: Um 9.30 Uhr treten die Spieler zum Laktattest auf einem Nebenplatz des Olympiastadions an. Mit dabei sind auch die Neuzugänge Ilie Sanchez, Edu Bedia und Stefan Ortega. Der Test wird in zwei Gruppen stattfinden. Um 13.30 Uhr steht Moniz noch zu einer Pressekonferenz zur Verfügung und ab 15 Uhr startet dann die erste Übungseinheit unter dem neuen Löwen-Coach. Wir versorgen Sie von allen drei Terminen mit Bildern und Infos.

8.30 Uhr: Der TSV 1860 München startet die neue Saison 2014/15! Heute findet der Trainingsauftakt an der Grünwalderstraße statt. In unseren Live-Ticker finden Sie alle Infos, Bilder und später noch einen Video-Stream von der ersten Übungseinheit unter Neu-Trainer Ricardo Moniz.

bix/fw

Rubriklistenbild: © Florian Weiß

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Runjaic schwärmt: "Einer der schönsten Siege als Trainer"
Runjaic schwärmt: "Einer der schönsten Siege als Trainer"
Was wurde eigentlich aus Adel Taarabt?
Was wurde eigentlich aus Adel Taarabt?
Aigner verrät: Mein Sohn Felix ist schon ein Löwe
Aigner verrät: Mein Sohn Felix ist schon ein Löwe
Pokalheld Aigner: Darum wollte ich noch vor 22 Uhr nach Hause
Pokalheld Aigner: Darum wollte ich noch vor 22 Uhr nach Hause

Kommentare