Löwen in die neue Spielzeit gestartet

1860-Ticker: Rama und Adlung fehlen - Runjaic dankt Kreuzer

München - Der TSV 1860 ist in die Vorbereitung zur Saison 2016/17 gestartet. Es fehlten Valdet Rama und Daniel Adlung - es riecht nach Abschied. Der Ticker zum Nachlesen.

Das war's von der Grünwalder Straße! Am Sonntag trainieren die Löwen übrigens zweimal, um 10 Uhr und um 16 Uhr.

17:27 Uhr: Kosta Runjaic empfand den Empfang von der Löwen-Fans als "sehr herzlich", gibt aber zu, dass man diesen "vielleicht noch ein bisschen euphorischer gestalten" hätte können. Das sei aber verständlich.

17:25 Uhr: Das Training hat Runjaic übrigens absichtlich so intensiv gestaltet. "Wir wollen schauen, wie die Spieler darauf reagieren."

17:24 Uhr: Und was ist mit den beiden zurückkehrenden Spaniern, die heute beide noch nicht am 1860-Gelände gesichtet wurden? "Ilie Sanchez hat noch ein paar Tage Sonderurlaub. Er kommt nächste Woche." Mit Rodri dagegen plant Runjaic gar nicht mehr. Die Begründung klingt einleuchtend: "Es sind einige Sachen in der Vergangenheit vorgefallen, die nicht gut für das Teamgefüge sind."

17:20 Uhr: Und was ist mit Valdet Rama? "Ich plane nicht mit ihm", so Runjaic. Ramas Vertrag ist ausgelaufen.

17:18 Uhr: "Wir werden natürlich auch versuchen, dass wir noch Spieler verpflichten", so Runjaic. Großartig ins Detail geht aber verständlicherweise nicht.

17:15 Uhr: In der Personalie Daniel Adlung, der heute nicht dabei war, meint Runjaic, es gebe eine Meinung dazu, "aber wir werden sie noch nicht kommunizieren." Klingt gewaltig nach Abschied ...

17:12 Uhr: Runjaic zeigt sich freudig. "Heute hat es richtig Spaß gemacht", sagt der Trainer. "Ich hatte mir gewünscht, dass noch ein paar Spieler mehr da gewesen wären. Die Jungs haben gut mitgezogen."

17:04 Uhr: Auch zum entlassenen Oliver Kreuzer äußert sich Runjaic: "Ich hatte mit Olli Kreuzer einen guten Draht, wir haben wichtige Weichen für die Saison gestellt. Alle Wünsche, die ich hatte, wurden erfüllt." Jetzt geht sein Blick aber nach vorne: "Ich freue mich auf Zusammenarbeit mit Thomas Eichin, er ist ein Vollprofi." Er selbst sei "fürs sportliche da", so der Coach.

17:03 Uhr: "Die Jungs haben sehr konzentriert gearbeitet", resümiert Kosta Runjaic. Er scheint zufrieden zu sein.

1860-Trainingsauftakt: Einheit beendet

16:59 Uhr: Ohohoh, jetzt wird es stürmisch an der Grünwalder Straße! Im Biergarten des Löwenstüberls werden hastig die Schirme zusammengeklappt. Passenderweise ist mit einsetzen des Windes das Training beendet. Eine Presserunde mit Trainer Kosta Runjaic ist für heute noch angesetzt.

16:54 Uhr: Das Training ist beendet - fast. Es wird allerdings noch die ein oder andere Entspannungs- oder Koordinationsübung an. Die Matten dafür liegen jedenfalls bereit. 

16:44 Uhr: Noch etwa eine Viertelstunde dürfte hier das Training dauern. Das eben gestartete Trainingsspiel sollte somit die abschließende Übungseinheit sein.

16:35 Uhr: Dunkle Wolken ziehen auf über der Grünwalde Straße. Für die Spieler ist das aber eine gute Nachricht, denn die Temperaturen gehen damit runter. Übrigens: Das kleine Spielchen auf die vier kleinen Tore entscheidet Team blau (u.a. mit Maxi Wittek, Jan Mauersberger und Levent Aycicek) mit 2:0 für sich.

16:26 Uhr: Beim Spiel auf vier kleine Tore wird Runjaic lauter, gibt Anweisungen und erhöht den Druck. Er unterbrach eben die Übung, um mit Wittek zu sprechen: "Maxi, das hat zu lang gedauert!"

16:20 Uhr: Die Löwen bitte an die Tränke! Trinkpause für die Sechziger.

16:08 Uhr: In der Hinrunde der vergangenen Saison waren die Löwen nicht gerade für ihre Stärke bei Standardsituationen bekannt. Das besserte sich in der Rückrunde. Damit das ganze noch besser wird, üben die Sechziger jetzt Kopfbälle auf den Kasten - in Kombination mit Ball hoch halten.

16:00 Uhr: Die Löwen haben übrigens einen neuen Hashtag für ihren neuen Cheftrainer eingeführt: #CoachKosta.

15:56 Uhr: Chefcoach Kosta Runjaic beobachtet seine neue Mannschaft sehr genau. Seine Co-Trainer, die er allesamt neu zu 1860 mitgebracht hat, korrigieren die Kicker in ihren Aktionen auffallend oft.

15:46 Uhr: Runjaic lässt die Spieler nun Passübungen mit je acht Spielern im Kreis durchführen. Sichere Ballstafetten auf engem Raum würden bestimmt viele Anhänger auch in der kommenden Saison auf dem Platz gerne bewundern.

15:41 Uhr: Die Einheit heute dürfte übrigens insgesamt etwa zwei Stunden dauern.

15:39 Uhr: Einen weiteren Löwen, den wir vermissen, ist Sascha Mölders. Bei ihm ist ein Wechsel aber ausgeschlossen, er wird definitv ein Sechziger bleiben. Die Erklärung: Mölders ist krank.

15:30 Uhr: Auffällig ist das straffe Programm, dass Runjaic seiner Mannschaft auferlegt. Die Temperaturen sind dem Coach, der sich mit einer blauen Cap vor der Sonne schützt, relativ egal. Er scheucht die Löwen, da ist Zug drin.

15:25 Uhr: Kosta Runjaic wendet sich an die Fotografen, die ihre Objektive in erster Linie auf die Feldspieler richten. "Nehmt mal bisschen die Torhüter auf, die vergesst ihr ja ganz", so der neue Löwen-Dompteur. Die Keeper wärmen sich derweilen am anderen Ende des Platzes auf.

15:22: Die erste Trinkpause für die schwitzenden Löwen. Nicht, dass uns hier einer umkippt ...

15:19 Uhr: Zwei Spieler sehen wir nicht auf dem Platz. Daniel Adlung und Valdet Rama sind nicht beim Trainingsauftakt dabei. Deutet das auf einen Abschied von den Löwen hin?

15:14 Uhr: Der Fanandrang ist für diesen sonnigen Samstagnachmittag doch sehr ordentlich. Geschätzt 250 Fans haben den Weg an die Grünwalder Straße gefunden.

15:10 Uhr: Passübungen sind angesagt bei den Löwen.

15:00 Uhr: Während die ersten Spieler schon mit dem Ball agieren, stehen für die anderen Koordinationsübungen an.

14:55 Uhr: Es ist angerichtet, die Löwen kommen!

Bilder: Sommerlicher Trainingsauftakt bei den Löwen

1860-Trainingsauftakt: Zahlreiche Fans dabei

14:42 Uhr: Dieser Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße wird ein heißer Tanz - klar, bei diesen Temperaturen. Auf dem Einser Platz am Löwenstüberl sind schon einige Trainingsutensilien aufgebaut. Es fehlen also eigentlich nur noch die Löwen ...

14:20 Uhr: Das Trainingsgelände des TSV 1860 ist gut gefüllt, vor allem der Biergarten des Löwenstüberls erfreut sich heute großer Beliebtheit. Kein Wunder bei 27 Grad und strahlendem Sonnenschein. Von dort aus können die Fans bei einer Runde Bier und Wurstsalat den Trainingsauftakt verfolgen und den Profis beim Schwitzen zusehen - während sie selbst im Schatten sitzen. Sobald das Training beginnt, starten wir auch den Live-Stream. Bei uns verpassen Sie nichts.

14:03 Uhr: Die neuen 1860-Trikots bekam bislang kein Pressevertreter oder Fan offiziell zu Gesicht. Lediglich erste Details sickerten durch. Am Montag soll die Präsentation stattfinden (bei uns im Live-Stream). Union Berlin hat sein neues Leiberl schon enthüllt - und auch das stammt von Löwen-Ausrüster Macron. Lässt sich vom Stil dieser Trikots auch auf der Löwen neue Kleider schließen ...?

13:46 Uhr: Welche Spieler werden den TSV 1860 noch verlassen? Der Abschied von Kapitän Christopher Schindler zu Huddersfield Town ist so gut wie perfekt (angeblich kassiert 1860 bis zu zwei Millionen Euro Ablösesumme), Rubin Okotie wird von der EM nicht mehr an die Grünwalder Straße zurückkehren. Nach Informationen von dieblaue24.com soll auch Valdet Rama die Blauen noch verlassen, er soll Angebote aus der Schweiz und der Türkei vorliegen haben.

13:20 Uhr: Aus den Jugendteams der Löwen stoßen Moritz Heinrich, Felix Uduokhai, Nicholas Helmbrecht und Florian Neuhaus (Schütze des Tores des Monats Mai in der ARD Sportschau) zu den Profis. Wer von ihnen packt den endgültigen Sprung in die erste Mannschaft?

12:58 Uhr: Wer könnte noch zum TSV 1860 kommen? Bislang stehen ja nur zwei Neuzugänge fest, hinzu kommt Rückkehrer Ilie Sanchez. Einer, der gerne zu den Löwen wechseln würde, ist Darmstadts Bart-Stürmer Marco Sailer. Aber der macht den Fans nun wenig Hoffnung, dass es so kommen könnte.

12:30 Uhr: Das Training an der Grünwalder Straße beginnt heute um 15 Uhr. Sobald die Spieler und das Trainerteam um Kosta Runjaic den Rasen betreten, gehen wir mit unserem Live-Stream auf Sendung. Zusätzlich erhalten Sie hier alle wichtigen Infos im Ticker.

Kosta Runjaic hielt mit einigen Spielern schon am Freitag eine erste Einheit ab.

12:00 Uhr: Servus und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker und Live-Stream zum Trainingsauftakt der Löwen zur neuen Saison 2016/17. Nachdem es in den vergangenen Tagen in und um den Verein leider mal wieder eher Schlagzeilen abseits des Platzes gab (Entlassung Oliver Kreuzer, Neuverpflichtung Thomas Eichin), versammelt Neu-Coach Kosta Runjaic am Samstag seine Spieler mitsamt den Neuzugängen Jan Zimmermann und Marnon Buschzum ersten offiziellen Training an der Grünwalder Straße. Um 15 Uhr wird die Übungseinheit beginnen. Bei uns können Sie das komplette erste offizielle Training des TSV 1860 in der Saison-Vorbereitung im Live-Stream und Live-Ticker verfolgen. Auch die anschließende Presserunde werden wir begleiten. Auf geht's in die neue Saison für die Blauen!

Bilder: Erstes Training noch vor dem Trainingsauftakt bei den Löwen

bix/fw

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt

Kommentare