Komiker verärgert Anhänger

Nach Trikot-Frotzelei: Löwen-Fans schießen gegen Pocher

München - Hannover-96-Fan Oliver Pocher frotzelte am Sonntag in Richtung der Löwen. Das kam bei den 1860-Fans nicht besonders gut an.

Es war ein ganz besonderes Gastgeschenk, das der TSV 1860 Oliver Pocher am Sonntag machen wollte. Der Komiker - bekennender Fan von Hannover 96 - war in Lederhosen in die Allianz Arena gekommen und bekam von den Sechzigern passend zur fünften Münchner Jahreszeit das Wiesn-Trikot mit seinem Namen darauf geschenkt. 

Das Spiel endete 2:0 für die Niedersachsen - und mit einem erfreuten Pocher, der nach dem Spiel twitterte: "Lieber TSV 1860, vielen Dank für das Wiesn-Trikot ... und die drei Punkte  für Hannover 96. #BesteGastgeber". Was folgte, war ein Schlagabtausch auf Twitter zwischen Pocher und dem TSV 1860.

Und auch die Löwen-Fans mischten mit. "Denk dran, der Hasan hat hungrige Löwen, die fressen alles, auch Komiker", warnte ein User den 38-Jährigen. Ein anderer nahm die Frotzelei mit weniger Humor. "Pocher ist nichts und kann nichts", schrieb er unter den Tweet des Comedian. Auch dietz.de-User konnten dem Posting wenig abgewinnen. "Warum bekommt so einer ein Trikot? Versteh' ich nicht. Beschenkt die eigenen Fans, dann tut ihr was Gutes!", forderte ein Leser, der direkt Bestätigung von einem anderen Fan erhielt: "Ein junger kleiner Fan würd' sich darüber bestimmt 1000x mehr freuen! Und er würd's auch wertschätzen. Das ist ja wirklich für den Pocher wie Perlen vor die - na, Du weißt schon." Ein anderer kommentiertes: "Den Herrn Pocher brauchen wir noch in der Mannschaft, dann haben wir wirklich nichts mehr zu lachen."

Doch es gab auch Löwen-Anhänger, die sich eingestanden: Hannover war an diesem Tag einfach besser. "Verdient gewonnen, muss man zugeben ... Leider",  schrieb ein Nutzer auf Twitter. Und ein anderer bestätigte: "Verdient nehmt ihr beides mit nach Hause. Auch wenn es uns nicht lieb ist."

mes

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter/@oliverpocher

auch interessant

Meistgelesen

Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Paukenschlag: TSV 1860 München verhängt Medienboykott
Paukenschlag: TSV 1860 München verhängt Medienboykott
Veh-Entscheidung bis Sonntag, Alternative Hecking - Ex-Löwe als Sportdirektor?
Veh-Entscheidung bis Sonntag, Alternative Hecking - Ex-Löwe als Sportdirektor?

Kommentare