Stellt der Trainer die 1860-Elf um?

Runjaic vor Pauli: "Aycicek hat gute Bewerbung hinterlassen"

+
Levent Aycicek könnte gegen St. Pauli in die Startelf der Löwen rücken.

München - Am Donnerstag müssen die Löwen beim FC St. Pauli antreten. Trainer Kosta Runjaic geht positiv in die Vorbereitung. Levent Aycicek ist ein Kandidat für die Startformation.

Update vom 24. Oktober 2016: Wie sicher sitzt Kosta Runjaic auf dem Trainer-Stuhl? Kommt demnächst ein neuer Coach? Wir checken alle Gerüchte zu einem möglichen neuen Trainer beim TSV 1860 München.

Englische Woche für den TSV 1860 - und ausgerechnet unter der Woche steht das weitest entfernte Auswärtsspiel der Saison an. Am Donnerstagabend müssen die Löwen beim FC St. Pauli in Hamburg antreten. Trotzdem: Rund 1300 Löwen-Fans werden trotz Wiesn und ungünstigem Spieltermin die Reise in den Norden antreten.

"Ich denke, wir werden eine richtig gute Atmosphäre erleben und ein richtig gutes Spiel sehen. Beide Teams wollen punkten", sagte Trainer Kosta Runjaic beim Pressegespräch am Montag. "Ich bin gespannt, aber auch sehr positiv, was diese Woche angeht. Ich bin zuversichtlich, dass wir nicht nur gut spielen werden, sondern auch schon am Donnerstag Punkte mitnehmen werden." Nach dem 1:2 gegen Union Berlin sollen die verlorenen Punkte nun am Millerntor geholt werden.

Die letzten vier Vergleiche mit den Kiez-Kickern hat Sechzig allesamt gewonnen (8:2 Tore). Runjaic warnt dennoch: "St. Pauli ist eine Mannschaft, die man nicht unterschätzen darf. Vor allem zu Hause sind sie schwer zu spielen. Sie haben mit Ewald Lienen einen erfahrenen Trainer, der mit Sicherheit immer etwas auf dem Zettel hat."

Eine Chance auf seinen ersten Startelf-Einsatz hat Levent Aycicek, der bislang nur von der Bank aus ran durfte. Er ersetzte gegen Union den blass gebliebenen Daylon Claasen. Runjaic über Aycicek: "Er ist auf jeden Fall ein guter Fußballer, hat eine enge Ballführung und ein gutes Dribbling und ist ein Spieler, der ins Eins gegen Eins gehen und den tödlichen Pass spielen kann. Er hat eine gute Bewerbung hinterlassen."

Beim 2:0-Sieg am Millerntor vor fünf Monaten erzielten übrigens Aycicek und Claasen die Tore für die Löwen.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

auch interessant

Meistgelesen

Das neue 1860: Plötzlich fremd im eigenen Verein
Das neue 1860: Plötzlich fremd im eigenen Verein
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt

Kommentare