Viele talentierte Kicker in den Reihen der Löwen

Vorort-Check: Ist Bierofkas "jüngste U21 aller Zeiten" reif genug?

+
Jubel bei den kleinen Löwen nach einem Tor gegen den VfR Garching.

TSV 1860 München - Mittlerweile redet niemand mehr von Daniel Bierofka als Retter der Ersten, sondern von ihm als Schleifer der zweiten Mannschaft. Beziehungsweise vom Trainer der "jüngsten U21 aller Zeiten".

Die Reserve-Teams haben normalerweise eine höhere Durchlaufquote als die ersten Mannschaften. Auch beim TSV 1860 München II gab es wieder viel Zu- und Abgänge. Fussball Vorort hat das Team genauer unter die Lupe genommen. 

Der Kader:

Die komplette Torwart-Garde wurde ausgewechselt.Michael Netolitzky (Hallescher FC) und Kai Fritz (Ziel unbekannt) verlassen den Verein. Dafür gibt es bzw. gab es einen Dreikampf junger Torhüter. Marco Hiller (19) und Max Engl (18) kämpfen um den Stammplatz. Juhana Mäkelä (18) ist bis Mitte August, wegen eines Sehnenrisses, außer Gefecht gesetzt. 

Matthias Leitner (WSG Wattens) und Lirim Kelmendi (NK Istra 1961) sind ins Ausland gewechselt. Kevin Pino Tellez, Lüneburger SK und Nicolas Andermatt, SV Wacker Burghausen, suchen ihr Glück bei einem anderen Regionalligisten. Fabian Hürzeler wird Spielertrainer beim Bayernligisten FC Pipinsried und Nicholas Helmbrecht hat es sogar in den erweiterten Zweitliga-Kader geschafft. 

12 neue Spieler darf Daniel Bierofka begrüßen. Elf A-Jugendliche, die letzte Saison um die Deutsche Meisterschaft kämpften, rücken in das Team auf. Einige dieser Youngster werden für Furore sorgen. Christoph Daferner und Julian Justvan waren auch schon für U-Nationalmannschaften auf Reisen. Dazu kommt mitKodjovi "Nono" Kossou ein Rückkehrer, der die jungen Wilden mit seinen 24 Jahren führen soll. 

Die Vorbereitung:

Am 13. Juni starteten die kleinen Löwen mit einem Laktakttest. Gegen die DJK Pasing (Bezirksliga) und den SV Mering (Landesliga)gewannen die Blauen mit jeweils vier Toren Vorsprung (4:0 und 5:1). Bei Bayernliga-Favorit und Klub von Michi Hofmann, dem SV Pullach, spielten die Zweitliga-Vertretung 1:1. Anschließend fuhren sie ins Trainingslager nach Obertaun, in dem sie dem FC Liefering mit 1:2 unterlagen. Mit schweren Beinen ging es vom Österreich-Aufenthalt zum Sunshine-Cup in Schwabing. Dort belegte man den fünften Platz.  

Die ersten Früchte der harten Vorbereitung ernteten die Bierofka-Jungs beim 5:0-Testsieg gegen den VfR Garching. Beim direkten Konkurrenten kehrte Felix Bachschmid, der schon verabschiedet wurde, doch wieder in den Kader zurück. Zum 50-jährigen Jubiläum des Kreisligisten SV Ohlstadt fuhren die Münchner einen 5:1-Sieg ein. 

Die Vorort-Einschätzung:

Daniel Bierofka hat bestimmt eine der talentiertesten Mannschaften der Liga. Allerdings müssen viele Rohdiamanten erst noch geschliffen werden. Fehlende Erfahrung wird den Löwen Punkte kosten. Allerdings könnte die Unbekümmertheit auch für die eine oder andere positive Überraschung sorgen. Eine wichtige Rolle wird auchMichael Kokocinski, Co-Trainer und verlängerter Arm Bierofkas, auf dem Platz spielen. Von seinem Auftreten können sich die jungen Wilden etwas abschauen. Die im 4-3-3 auftretende Mannschaft wird am Montag, den 18. Juli, in die Saison starten. Gast im Grünwalder Stadion wird der FC Ingolstadt 04 II ein. 

Fazit: Die Löwen könnten eine gute Rolle in der Regionalliga Bayern spielen. Für die oberen Plätze sind aber Teams wie die SpVgg Unterhaching oder Wacker Burghausen wahrscheinlich zu gut. 

Text: Andreas Knobloch

Hier geht es zu den Einschätzungen der Konkurrenten:

SpVgg Unterhaching

TSV Buchbach

VfR Garching

FC Bayern München II

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Plant Ismaik die Luxus-Löwen?
Plant Ismaik die Luxus-Löwen?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt

Kommentare