Ismaning und Heimstetten auf Erfolgsspur

Baumgärtner: "Es gibt keinen Favoriten"

+
Heiko Baumgärtner misst sich am Freitagabend mit Ex-Teamkollege Xhevat Muriqi.

SV Heimstetten / FC Ismaning - Dass Heiko Baumgärtner einst in Ismaning gespielt hat, ist hinlänglich bekannt: Der heutige Trainer des SV Heimstetten stand jedoch nur ein paar Partien für den Bayernligisten auf dem Rasen, ehe ihn eine Verletzung zum Karriereende zwang.

Einer seiner Teamkollegen war damals Xhevat Muriqi, der seinerseits – und das wissen auch viele Experten nicht – beinahe mal beim SV Heimstetten gelandet wäre. Der Mittelfeldzampano aus Albanien war Mitte der 1990er Jahre gerade nach Deutschland gekommen und kickte für den DSC München, als ihn Thomas Langer ansprach. Der war später Vater des Aufschwungs beim SVH und wollte Muriqi nach Heimstetten locken. „Doch daraus ist dann nichts geworden“, sagt der 42-Jährige, der über den TSV Eching nach Ismaning kam, dort später Co-Trainer wurde und seit 2013 Chefcoach ist. In dieser Funktion braucht Muriqi vor dem Duell in Heimstetten (19 Uhr) keine Motivationsreden halten: „Das ist ein Derby, da kommen Freunde und Familie, und da will jeder sein Bestes zeigen“, sagt der Coach. Seine Mannschaft, in die Daniel Steinacher nach überstandener Sperre zurückkehrt, ist seit sechs Spielen unbesiegt und als Aufsteiger in der Bayernliga Süd angekommen. Ebenso imposant liest sich die Serie des SVH: Er hat zuletzt vier Siege geholt und schnuppert wieder an der Aufstiegszone. „Wir wollen unsere Serie aufrecht erhalten“, sagt Baumgärtner, der jedoch betont: „Ismaning hat einen Top-Kader. Aus meiner Sicht gibt es keinen richtigen Favoriten.“  

Voraussichtliche Aufstellungen:

SVH: Riedmüller, Paul, Schäffer, Hintermaier, Giglberger, Kubina, D. Schmitt, Steimel, Nappo, Riglewski, Akkurt.

FCI: Preußer, Ehret, Steinacher, Tomasevic, Siedlitzki, Siebald, Fischer, Ring, Killer, Stijepic, Olwa-Luta.

Text: Patrik Stäbler

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Kupka und sein Kampf für den Amateurfußball
Kupka und sein Kampf für den Amateurfußball
Hürzeler: "Würde Höß gerne seinen Traum erfüllen"
Hürzeler: "Würde Höß gerne seinen Traum erfüllen"
Tomic-Volley im Video: Bayern-Treffer des Monats als Weihnachtsgeschenk?
Tomic-Volley im Video: Bayern-Treffer des Monats als Weihnachtsgeschenk?

Kommentare