SpVgg setzt sich gegen FCA-Reserve durch

Bigalke und Hain - Haching bleibt Spitze

+
Sascha Bigalke (li.) klatscht nach dem Führungstreffer kurz vor der Pause mit den Kollegen ab.

SpVgg Unterhaching - Unterhachings Fußballer bleiben top in der Regionalliga Bayern! Am Freitagabend besiegte die Mannschaft um Cheftrainer Claus Schromm auch die Reserve des FC Augsburg – mit 3:1 (1:0).

Vor 2000 Zuschauern im heimischen Sportpark brachte Sascha Bigalke (44. Minute) die Vorstädter per Foulelfmeter in Führung, Ex-Löwe Stephan Hain (75., 90.) erhöhte. Marco Richter (78.) gelang nur der zwischenzeitliche Anschluss für die Gäste. Mit nun schon 15 Zählern und noch immer ohne Punktverlust grüßt die SpVgg vorerst weiter von der Tabellenspitze.

Text: Sina Ojo

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Eching verkauft sich in Deisenhofen lange Zeit teuer
Eching verkauft sich in Deisenhofen lange Zeit teuer
Dreier gegen Hertha: Madars Treffer erlöst Fürstenfeldbruck
Dreier gegen Hertha: Madars Treffer erlöst Fürstenfeldbruck
Haching gewinnt Topspiel: "Den Moment genießen"
Haching gewinnt Topspiel: "Den Moment genießen"
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte

Kommentare