Buchbach reist nach Augsburg

Bobenstetter: "In Eichhörnchen-Manier Punkte sammeln"

+
Buchbach-Coach Anton Bobenstetter steht vor einer schweren Aufgabe in Augsburg.

TSV Buchbach – Nach der Spielpause am Dienstag geht’s für den TSV Buchbach am heutigen Freitag um 19 Uhr beim FC Augsburg 2 zum zweiten Auswärtsspiel in Folge.

Trainer Anton Bobenstetter hat die Mannschaft von Ex-Nationalspieler Christian Wörns beim 2:2 in Burghausen unter die Lupe genommen und war beeindruckt: „Die Augsburger haben richtig geil gekickt und hätten zur Pause auch 4:0 führen können.“ Shootingstar Marco Richter, siebenfacher Torschütze beim 12:0 gegen Seligenporten, gefiel ihm besonders: „Es würde mich wundern, wenn der Junge lange in der Liga spielen würde. Der ist hier einfach fehl am Platz.“ Mit Mittelstürmer Julian Schmidt-Günther, Efkan Bekiroglu und Albion Vrenezi verfügen die Augsburger in der Offensiv-Abteilung über weitere Kräfte, die kaum kontrollierbar sind.

Umso schwerer wiegt es für den TSV, dass Thomas Leberfinger nach Gelb-Rot in Fürth gesperrt ist. „Wir haben vier Innenverteidiger. Weil mit Maxi Hain und Leberfinger zwei davon ausfallen, werden wir wohl auf das System zurückgreifen, das beim 1:1 in Fürth in Unterzahl gut funktioniert hat“, sagt Bobenstetter. Die Dreierkette wird wohl zur Vierer-Abwehrformation, in der Christian Brucia den Part als rechter Verteidiger übernehmen wird, auf der linken Seite können neben den Zentrumsspielern Florian Pflügler und Maxi Drum entweder Simon Motz oder Gordon Büch verteidigen. Moritz Löffler wird in der Mittelfeldzentrale neben Aleksandro Petrovic benötigt. Um weiteren Plätze im Mittelfeld bewerben sich neben Patrick Walleth die Neuzugänge Andreas Markmüller und Martin Mayer. Mayer hat nach seiner Einwechslung in Fürth Bonuspunkte gesammelt, Markmüller bringt aus Unterhaching Liga-Erfahrung mit. „Wir müssen in Eichhörnchen-Manier Punkte sammeln und Werbung für unsere Heimspiele gegen Schalding und Bayern München machen“, sagt Bobenstetter.

buc

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach

Kommentare