"Brauchen die volle Unterstützung des Publikums"

TSV Buchbach: Mit letztem Aufgebot ins Kellerduell

+
"Das wird ein ganz schweres Spiel für uns", sagt Anton Bobenstetter vor dem Krisengipfel gegen Bayern Hof.

TSV Buchbach – Wenn der TSV Buchbach heute um 19 Uhr die SpVgg Bayern Hof empfängt, treffen der Vorletzte und das Schlusslicht der Regionalliga aufeinander. „Ein ganz wichtiges Spiel für uns, bei dem wir die volle Unterstützung des Publikums brauchen“, sagt Buchbachs Trainer Anton Bobenstetter.

Für den Coach der Rot-Weißen geht es in erster Linie darum, eine schlagfähige Mannschaft auf den Platz zu bringen. Elf halbwegs gesunde Feldspieler stehen dem Trainer zur Verfügung, nachdem Gordon Büch eine Gelbsperre absitzen muss und Thomas Leberfinger wegen seiner Knieverletzung aus dem Burghausen-Spiel ausfällt. Fraglich ist auch noch der Einsatz von Markus Grübl. Der Vize-Kapitän hatte nach monatelanger Verletzung in Burghausen ein Kurz-Comeback gegeben, musste aber am Montag das Training wieder abbrechen.

Etwas Kopfzerbrechen bereitet dem Buchbacher Trainer Hofs Torjäger Martin Holek. Der ehemalige tschechische Erstliga-Profi hat in der vergangenen Saison 28 Treffer für den Aufsteiger erzielt und auch heuer bereits fünf Mal getroffen. Holek befindet sich übrigens in Hof in guter Gesellschaft: Trainer Miroslav Janovsky ist selbst Tscheche und in seiner Heimat beste Kontakte. Keeper Jiri Bertelman, den die Hofer aufgrund der Verletzung von Erik Arkenberg zurückgeholt haben, ist bereits der fünfte Tscheche im Kader der Oberfranken. Bobenstetter: „Hof befindet sich im Aufwind, das wird ein ganz schweres Spiel für uns.“

 

Text: Michael Buchholz

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Kupka und sein Kampf für den Amateurfußball
Kupka und sein Kampf für den Amateurfußball
Hürzeler: "Würde Höß gerne seinen Traum erfüllen"
Hürzeler: "Würde Höß gerne seinen Traum erfüllen"
Tomic-Volley im Video: Bayern-Treffer des Monats als Weihnachtsgeschenk?
Tomic-Volley im Video: Bayern-Treffer des Monats als Weihnachtsgeschenk?

Kommentare