Ein gutes Pflaster für Torjäger

Darum ist Hains Wechsel zu Haching kein Rückschritt

+
Stephan Hain trifft derzeit fast aus allen Lagen.

SpVgg Unterhaching - Falls es noch immer jemanden gegeben haben sollte, der am Durchmarsch der SpVgg Unterhaching zum Meistertitel in der Regionalliga Bayern gezweifelt hat, spätestens seit dem Freitag dürfte auch der restlos überzeugt sein.

Die Vorzeichen standen gut für die SpVgg Bayreuth, schließlich reiste der Tabellenführer praktisch ohne seine eingespielte Defensive an. Mit Josef Welzmüller, Ulrich Taffertshofer und Alexander Winkler fehlten alle drei Kapitäne, dazu Maximilian Bauer, doch nach dem klaren 4:0 konnte Trainer Claus Schromm zufrieden feststellen; „Man merkte es nicht.“

Nicht, wenn man Stürmer hat wie Stephan Hain. Der Ex-Löwe erzielte in seinem 14. Spiel für Haching die Saisontreffer 15 und 16, es war inklusive des DFB-Pokalspiels gegen Mainz sein vierter Doppelpack, dazu kommt der Viererpack beim 5:0 über Schweinfurt. Eine unglaubliche Bilanz für einen, der in drei Jahren gerade mal einen Zweitligatreffer für 1860 verbuchen konnte. „Dabei ist das Tor in der 2. Liga doch genauso groß wie in der Regionalliga“, scherzt Dominik Stahl, mit Hain von den Löwen zu Haching gekommen.

Für Hain war der Wechsel zwei Klassen tiefer kein Rückschritt. Sondern ein neuer Anlauf Richtung Profifußball. Bei der SpVgg hat er den Spaß am Fußball wiederentdeckt, der im zermürbenden Abstiegskampf mit Sechzig ein bisschen auf der Strecke geblieben war. Hain erlebt in Haching seinen zweiten Frühling, knüpft an die Leistungen an, die ihn einst mit Augsburg in die Bundesliga gebracht haben. Dass er mit Haching bald wieder dort spielt, ist natürlich utopisch. Doch 2. Liga? Warum nicht, so der gebürtige Zwieseler. Aus Zwiesel übrigens stammt auch Klaus Fischer, früherer Löwe, Schalker Legende und 32-maliger Torschütze für Deutschland. Der Bayerische Wald – offensichtlich ein gutes Pflaster für Torjäger.

FUSSBALL-AMATEURE Die Amateurfußballseite erscheint jeden Mittwoch. Autor ist Reinhard Hübner, erreichbar unter komsport@t-online.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Unschöne Szenen: Pummer rastet nach 2:0-Sieg des FCU aus
Unschöne Szenen: Pummer rastet nach 2:0-Sieg des FCU aus
Unterhaching: Bigalke schießt den FC Bayern ab!
Unterhaching: Bigalke schießt den FC Bayern ab!
Nicht trainiert: Torjäger Chaka Ngu’Ewodo fliegt aus SVP-Kader
Nicht trainiert: Torjäger Chaka Ngu’Ewodo fliegt aus SVP-Kader
Sieg gegen FC Bayern: Haching bleibt überirdisch!
Sieg gegen FC Bayern: Haching bleibt überirdisch!

Kommentare