Außenbahnflitzer Mayerl kommt aus Kufstein

Ex-Löwe verstärkt 1860 Rosenheim

+
Maximilian Mayerl (r.) mit dem Sportlichen Leiter der Rosenheimer, Hans Kroneck.

1860 Rosenheim - Nicht nur die aktuelle Bayernliga-Saison, auch die Kaderplanung für die neue Saison geht für den TSV 1860 Rosenheim auf die Zielgerade.

Nachdem in den letzten Wochen mit fast allen Leistungsträgern zum Teil langfristig verlängert wurde, können die 60er nun einen weiteren Neuzugang vermelden. Maximilian Mayerl heißt die Neuverpflichtung, er kommt vom FC Kufstein und ist ein Mann für die linke Außenbahn, sowohl offensiv als auch defensiv.

„Nach 5 Jahren in Kufstein wollte ich mich bei den 60er einer neuen sportlichen Herausforderung stellen,“ so Mayerl. Mayerl kommt aus der Region, lebt und arbeitet hier. Seine sportlichen Stationen in der Jugend waren der ASV Kiefersfelden, 1860 München und der TSV 1860 Rosenheim. Mayerl hat sich den 60er bis 2018 angeschlossen.

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr

Kommentare