Wernthaler bis Ende August Interimscoach

BCF holt ersten Sieg - Marco Stier wird Trainer

+
Marco Stier übernimmt am 1. September den BCF.

BCF Wolfratshausen - Überraschend verbuchte hingegen der BCF Wolfratshausen nach zuvor sieben Niederlagen am Samstag die ersten Punkte.

Nur wenige Tage, nachdem die Vereinsführung mit den Freistellungen von Chefcoach Patrik Peltram, dessen Co-Trainer Sebastian Pummer, Sportchef Klaus Brand sowie der Technischen Leiterin Hilde Kluge einen Kahlschlag vorgenommen hatte, bezwang der BCF Jahn Regensburg II zu Hause mit 3:1. Dabei zeigte das für dieses eine Spiel noch von Pummer betreute Team eine veritable Trotzreaktion. Dank der Treffer von Gregoire Diep (52.) und Christopher Korkor (84., 87.) verwandelte das bis dahin punktlose Schlusslicht einen Rückstand (29.) noch in den ersten Saisonsieg. Der 32-jährige Marco Stier, der von Bezirksligist SF Aying kommt, wird Peltram ersetzen. Antreten aber kann Stier sein Amt erst am 30. August, da er derzeit noch im Urlaub ist. Bis dahin wird er von Günther Wernthaler vertreten.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach

Kommentare