Steinacher schon mit zweitem Platzverweis

Ismaning rettet mit zehn Mann einen Punkt

FC Ismaning - Aufsteiger FC Ismaning teilte die Punkte mit dem TSV Schwabmünchen.

Manuel Ring konnte den frühen Rückstand (5.) immerhin noch zum 1:1-Endstand egalisieren (54.), nachdem sich Innenverteidiger Daniel Steinacher schon den zweiten Platzverweis der Saison eingehandelt hatte (38., grobes Foulspiel). Mit zehn Punkten wandelt Xhevat Muriqis Mannschaft dennoch weiter auf einem schmalen Grat.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger

Kommentare