3:1-Sieg im letzten Test

Maxi Bauer mit Doppelpack gegen Hallbergmoos

TSV Buchbach – Der TSV Buchbach hat seine Generalprobein Reichenkirchen 3:1 gegen den VfB Hallbergmoos gewonnen.

Nach dem Sieg gegen den Landesligisten war Trainer Anton Bobenstetter nur bedingt zufrieden: „Wir müssen uns steigern, sonst holen wir in Garching nichts.“ Erfreulich: Mit Florian Shalaj (19) wurde der dritte Neuzugang unter Vertrag genommen. Die Rot-Weißen waren in der 12. Minuten nach einer Ecke von Maxi Drum per Kopfball von Moritz Löffler in Führung gegangen. Weniger gut gefallen hat Bobenstetter der Ausgleich: „Mit einem einzigen langen Ball hat Hallbergmoos unsere ganze Abwehr ausgehebelt.“ Nutznießer war Marko Dapic, der Sandro Volz umkurvte und zum 1:1 einschob. Nach dem Seitenwechsel traf der ExDorfener Maxi Bauer zweimal zum 3:1

buc

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Eching verkauft sich in Deisenhofen lange Zeit teuer
Eching verkauft sich in Deisenhofen lange Zeit teuer
Dreier gegen Hertha: Madars Treffer erlöst Fürstenfeldbruck
Dreier gegen Hertha: Madars Treffer erlöst Fürstenfeldbruck
Haching gewinnt Topspiel: "Den Moment genießen"
Haching gewinnt Topspiel: "Den Moment genießen"

Kommentare