Neuzugänge 13 und 14

Mitterhuber und Ibrahim wechseln zum FC Pipinsried

+
Sebastian Mitterhuber (l.) trägt in der kommenden Saison auch Gelb-Blau.

FC Pipinsried – Der FC Pipinsried kann nun zwei weitere Neuzugänge vermelden. Neben Rückkehrer Junis Ibrahim wechselt mit Sebastian Mitterhuber ein weiterer Hochkaräter zum FCP.

Der FC Pipinsried wird in der anstehenden Spielzeit nicht mehr wiederzuerkennen sein. FCP-Präsident Konrad Höß tauscht in Zusammenarbeit mit Neu-Spielertrainer Fabian Hürzeler, dem neuen sportlichen Leiter Roman Plesche, sowie seinen beiden Hintermännern Robert Steurer und Roland Küspert nahezu die komplette Mannschaft aus. So sind Ibrahim und Mitterhuber bereits die Neuzugänge Nummer 13 und 14.

Mittelfeldstratege Mitterhuber kommt vom abgestiegenen Regionalligisten TSV Rain am Lech. Dort war der Kapitän unangefochtener Stammspieler und verhalf den Schwaben im Sommer 2015 zum Aufstieg in die Regionalliga. Zuvor spielte Mitterhuber für den BC Aichach, die SpVgg Unterhaching und den SV Wacker Burghausen. Vorschusslorbeeren will FCP-Präsident Konrad Höß jedoch nicht verteilen. „Ich bin da vorsichtig geworden, Spieler zu loben, ehe sie etwas für den Verein geleistet haben. Das Beispiel von Marco Krammel im letzten Jahr hat gezeigt, was aus einem guten Spieler dann werden kann.“ Zur Erklärung: Krammel befand sich in einem ständigen Streit mit Höß und lief insgesamt nur drei Mal für den FCP auf. Mitterhuber scheint auf dem Papier her jedoch nicht der Spielertyp zu sein, der seinen Verein hängen lässt. In den vergangenen Jahren kam der 28-Jährige immer auf über 30 Einsätze.

Der zweite Neuzugang ist Junis Ibrahim von der SpVgg Landshut, der nach nur einem Jahr zurück zum FCP wechselt. Ibrahim lief bereits vom Sommer 2012 bis Sommer 2015 für die Gelb-Blauen auf und genießt bei Höß großes Ansehen: „Junis ist ein sehr starker Dribbler, der jedem Gegner Probleme bereiten kann.“

Matthias Kovacs

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger

Kommentare