Kapitän auf dem Weg der Besserung

Nach Leistenbruch: Welzmüller erfolgreich operiert

+
Josef Welzmüller sieht der Zukunft optimistisch entgegen.

SpVgg Unterhaching - Der Spitzenreiter der Regionalliga Bayern bekam Mitte September eine schlechte Nachricht: Josef Welzmüller hat sich einen Leistenbruch zugezogen. Eine Verletzung, die operiert werden muss. Es war klar, dass der Kapitän nun für längere Zeit ausfällt.

Nun postete die SpVgg Unterhaching auf ihrer Facebookseite ein Bild von Welzmüller im Krankenbett. Der Verteidiger lässt verlauten: "Die Operation ist gut verlaufen und ich freue mich, dass ich jetzt an meinem Comeback arbeiten kann, damit ich der Mannschaft so bald wie möglich wieder helfen kann."

Auch ohne den Innenverteidiger holten die Hachinger sieben Punkte aus drei Spielen und grüßen weiterhin vom Platz an der Sonne. 

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr

Kommentare