Weber schwärmt nach Punktgewinn beim FCA II

Niebauer "vergoldet Sieg gegen Bayern"

+
Dennis Niebauer markierte für den Aufsteiger den Ausgleich.

VfR Garching - Nachdem der Aufsteiger aus dem Münchner Norden in Augsburg einen weiteren Zähler im Kampf um den Klassenverbleib eingesammelt hatte, war Garchings Trainer Daniel Weber auch aufgrund der „personell ziemlich haarigen Situation mit dem Punkt zufrieden“.

Zumal sich die Gäste über die 1:0-Halbzeitführung (23.) von Christian Wörns’ jungen Schwaben „nicht beschweren“ konnten, wie Weber einräumte. Nach dem Wiederanpfiff aber hätte seine Elf eine „tolle Moral“ nachgewiesen, Dennis Niebauer egalisierte (60.) und der 43-jährige VfR-Coach konnte erleichtert resümieren: „Mit dem Punkt haben wir den Sieg über Bayern vergoldet.“ In den zehn Spielen bis zur Winterpause wünscht sich Weber nun „noch mindestens zehn Punkte, alles darüber hinaus ist ein Bonus für die Rückrunde“.

Text: Klaus Kirschner und Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr

Kommentare