Petrovic bis 2020 bei Buchbach: "Eine Herzensangelegenheit"

+

Alex Petrovic ist beim TSV Buchbach eine schillernde Figur. Jetzt hat er seinen Vertrag verlängert.

Dabei gab es auch andere Vereine, die an Petrovic Interesse gehabt hätten. Z.B. Wacker Burghausen. "Ich hätte ihn gerne in meiner Mannschaft. Ich kenne Petrovic seit meiner Zeit beim TSV 1860 München und habe seinen Werdegang verfolgt", so Wolf zu Fussball Vorort.

Die Verpflichtung scheitert aber an der Ablöse. "Petrovic hat noch Vertrag. Buchbach verlangt eine sechsstellige Summe, die für eine Mannschaft in der vierten Liga unmöglich zu zahlen ist. Das hätte vielleicht RB Leipzig als Regionalligist bezahlen können, aber nicht Wacker Burghausen", sagt Wolf.

Jetzt hat Petrovic seinen Vertrag verlängert. Bis 2020 bleibt er beim TSV Buchbach. "Eine Herzensangelegenheit", so Petrovic.

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach

Kommentare