Trifft der Torjäger auch in der Regionalliga?

De Prato verlässt die Wohlfühloase

+
Kann Stefan de Prato auch in der Regionalliga für Furore sorgen?

VfR Garching - Abpfiff! Die Punktspiele der Saison 2015/16 sind Geschichte, nur ein paar Entscheidungen stehen noch aus, um Auf- oder Abstieg. Also blicken wir zurück, auf ein paar Geschichten, auf Typen und Charaktere, die diese Saison der Fußball-Amateure in der Region mit geprägt haben.

38 Tore in 28 Spielen. Derartige Zahlen machen aufmerksam. Dass Stefan de Prato ein begnadeter Torjäger ist, weiß man schon länger. Bisher aber erzielte er seine Kisten noch in Kreisklasse und Kreisliga, dass der 25-Jährige aber jetzt in der Bezirksliga noch ein paar drauflegte, weckt Begierden. Denen auch er, der ein familiäres Umfeld braucht, nicht widerstehen konnte. Beim TSV Moosach war Markus, sein zweitältester Bruder sein Trainer, neben ihm spielten Thomas, der drittälteste, und Christian, der jüngste der fünf de Pratos. Die reinste Wohlfühloase. Die er nun, fand auch Markus, mal verlassen sollte. Natürlich, als Trainer würde man seinen Top-Torjäger nur zu gerne halten, als Bruder aber ebnet er ihm gerne den Weg in den höherklassigen Fußball. Nun überspringt Stefan sogar zwei Ligen und versucht sich künftig beim VfR Garching in der Regionalliga. Auch dort sollte er sich wohlfühlen: Der Klub ist familiär, der Trainer einfühlsam. Und allein ist Stefan auch dort nicht: Florian, der älteste seiner Brüder, wird ihm bei der Eingewöhnung helfen können, auch wenn der beteuert, „nicht der Grund“ für Stefans Entscheidung gewesen zu sein.

Die Amateurfußballseite erscheint jeden Mittwoch (wegen der Sommerpause folgt die nächste Ausgabe allerdings erst in drei Wochen). Autor ist Reinhard Hübner, erreichbar unter komsport@t-online.de.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Pipinsried holt Manchings Top-Torjäger
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach
Sulmer bekennt sich zum SV Pullach

Kommentare