BFV-Präsident sieht DFL in der Pflicht

"Er hat recht!" Koch unterstützt Kupka-Kritik

+
Rainer Koch verweist nach Krupkas Kritik an die DFL.

SpVgg Unterhaching - Nach Engelbert Kupkas Kritik an der ungleichen Verteilung der Gelder im Profi- und Amateurfußball hat sich Rainer Koch verständnisvoll gezeigt.

„Er hat recht. Wir müssen nach Wegen suchen, bessere Finanzausstattungsmöglichkeiten für die unteren Ligen zu finden“, sagte der 1. Vizepräsident des DFB gegenüber unserer Zeitung. Zugleich machte Koch deutlich, dass der frühere Präsident der SpVgg Unterhaching, Kupka, den falschen Adressaten gewählt habe. „Ich muss darauf hinweisen, dass die Gelder, um die es Engelbert Kupka geht, von den Bundesligen generiert werden“, sagte Koch. „Weder Herr Grindel (DFB-Präsident, d.Red.) noch ich haben die Möglichkeit, über die Gelder zu verfügen.“ Mit einer baldigen Umverteilung rechnet Koch nicht. „Kurzfristig glaube ich nicht, dass von Seiten der DFL die Bereitschaft besteht, mehr Geld zur Verfügung zu stellen.“

Text: sin

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Sieg gegen FC Bayern: Haching bleibt überirdisch!
Sieg gegen FC Bayern: Haching bleibt überirdisch!
Unterföhring gelingt in Heimstetten die Revanche
Unterföhring gelingt in Heimstetten die Revanche
Eching verkauft sich in Deisenhofen lange Zeit teuer
Eching verkauft sich in Deisenhofen lange Zeit teuer
Dreier gegen Hertha: Madars Treffer erlöst Fürstenfeldbruck
Dreier gegen Hertha: Madars Treffer erlöst Fürstenfeldbruck

Kommentare