Bayernliga Süd

BCF verliert daheim erneut

+
Dachau jubelt, BCF ratlos.

BCF Wolfatshausen - Gar noch schlimmer als Heimstetten ergeht es dem BCF Wolfratshausen. Ebenfalls bereits am Freitag musste sich Patrik Peltrams Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV 1865 Dachau in der vierten Partie zum vierten Mal geschlagen geben.

Nachdem Christian Doll die Gäste in Führung gebracht hatte (29.), konnte Wolfratshausens Jona Lehr zunächst egalisieren (38.). Noch vor dem Seitenwechsel aber gelang Dachaus Spielertrainer Fabian Lamotte der 2:1-Siegtreffer (45.).

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Job gekündigt: Strobl setzt für 1860 alles auf eine Karte
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schwabl liebäugelt mit zwei Verstärkungen
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Schromm gibt Spielern Hausaufgaben für die Winterpause
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr
Karriereende mit 27! Wenningers Körper will nicht mehr

Kommentare