Mission Titelverteidigung startet am Freitag

Bilder aus der Kabine: EHC heiß auf den DEL-Start

EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
1 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
2 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
3 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
4 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
5 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
6 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
7 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.
EHC Red Bull München, Open Locker Room, Mannschaftskabine
8 von 46
Tag der offenen Tür beim Training und in der Mannschaftskabine des EHC Red Bull München vor dem Start der neuen DEL-Saison.

München - Am Freitag startet der EHC Red Bull München in der DEL die Mission Titelverteidigung. Am Mittwoch öffnete der Champion die Türen der Mannschaftskabine.

Der sogenannte "Open Locker Room", also geöffnete Mannschaftskabine, ist beim EHC Red Bull München schon fast Tradition. Kurz vor dem Start in die neue Saison und dem Auftaktmatch bei den Kölner Haien am Freitag öffneten die Red Bulls wieder einmal die Tür zum Allerheiligsten.

"Für mich als Coach macht es keinen Unterschied, nun als Titelverteidiger in die Saison zu gehen", sagte Trainer Don Jackson. "Wir bereiten uns genauso vor wie auf die letzte Saison. Mehr Druck verspüren wir auch nicht, wir sehen die Titelverteidigung als eine große Herausforderung."

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare