Nach seinem Premieren-Tor in der DEL

Andy Eder: Der Puck kommt übers Bett

+
Andy Eder erzielte gegen Berlin sein erstes Tor für den EHC in der DEL.

München - Immer was Besonderes: Ein junger Eishockeyspieler erzielt sein erstes Profitor. Beim EHC München hat das Supertalent des Klubs erstmals feiern dürfen.

30 DEL-Spiele hat er darauf hingearbeitet, nun endlich ist es ihm geglückt: Erster Treffer in der Profi-Liga. Ein Tag mit Erinnerungswert, den Andy Eder, 20, vom Tegernsee beim 3:2-Sieg des EHC München gegen die Eisbären Berlin erlebte. Traditionell darf man den Puck, mit dem die Torpremiere gelang, behalten. Wo er das gute Stück aufbewahren wird? „Wahrscheinlich überm Bett“, sagt er.

Trainer Don Jackson war aber nicht nur wegen des Tores, das zugleich der Siegtreffer war, angetan von Eder, der im Wechsel in München oder mit Förderlizenz für den SC Riessersee in der DEL2 spielt. „Er hat verschiedene Rollen ausgefüllt“, lobte der Amerikaner. „Ich sehe für ihn eine große Zukunft.“ Für Eders Fortschritte seit der vergangenen Saison macht er das Sommertraining verantwortlich: „Er hat jetzt viel Selbstvertrauen für das physische Spiel.“

Eder blickt auf die Zeit seit Ende der vergangenen Saison zurück. „Zwei Wochen war Pause, danach ging’s schon wieder los. Dass wir in Salzburg viel Eiszeit hatten im Sommer, das hat alle jungen Spieler einen großen Schritt vorangebracht.“ In der Red-Bull-Nachwuchsakademie in Liefering, einem Ortsteil von Salzburg, stehen ganzjährig zwei Eisflächen zur Verfügung.

Für Tobias Eder, den jüngeren Bruder, 18 erst, der offiziell ebenfalls zum Kader des EHC München gehört, liegt die nahe Zukunft erst einmal in Salzburg. Mit dem Farmteam des Hauses spielt er in der 2. Liga Österreichs, die eine neue Form erhalten hat und nun AHL heißt: Alps Hockey League. 

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

EHC gewinnt Topspiel in Mannheim - aber Sorgen um drei Spieler
EHC gewinnt Topspiel in Mannheim - aber Sorgen um drei Spieler
Zielsicher zu den Adlern!
Zielsicher zu den Adlern!
EHC-Youngster Kastner: Die Details sind entscheidend
EHC-Youngster Kastner: Die Details sind entscheidend
EHC-Schock: Mauer fällt wochenlang aus - auch Smaby verletzt
EHC-Schock: Mauer fällt wochenlang aus - auch Smaby verletzt

Kommentare