Gerüchte um Wechsel

Nimmt Pep Alaba mit auf die Insel?

+
Auch nächstes Jahr im gleichen Team? Angeblich will Pep Guardiola David Alaba mit zu Manchester City nehmen.

München - Angeblich will Pep Guardiola einen seiner Spieler mit nach England nehmen. Für den Rekordmeister wäre dann Zahltag.

Bei dem Spieler soll es sich um David Alaba handeln. Laut Mundo Deportivo will Pep Guardiola den Außenverteidiger auch künftig in seinem Team haben. Anders als nach seinem Ende beim FC Barcelona hat der Spanier nicht geäußert, im Falle eines Wechsels keine Spieler zu seinem neuen Verein mitnehmen zu wollen.

Alaba soll aber auch auf den Listen aller anderer Top-Klubs stehen. Angeblich buhlen auch Barcelona, Real Madrid und Paris St. Germain um die Dienste des Österreichers. Sollte es wirklich zu einem Wechsel kommen, dürfte sich das berühmte Festgeld-Konto des Rekordmeisters weiter füllen. Mundo Deportivo vermutet, dass die Bayern 70 bis 80 Millionen für den 23-Jährigen fordern würden.

In der letzten Vertragsverlängerungs-Runde um Thomas Müller, Jerome Boateng und Javi Martinez (alle bis 2021), war Alaba leer ausgegangen. Seitdem mehren sich die Gerüchte um den Linksfuß.

ses

auch interessant

Meistgelesen

Hummels: Das ist das Besondere an Ancelotti
Hummels: Das ist das Besondere an Ancelotti
Ancelotti lobt "Sonder-Prämie" für Lahm aus - der nimmt ihn beim Wort
Ancelotti lobt "Sonder-Prämie" für Lahm aus - der nimmt ihn beim Wort
Sechs Bayern-Watschn für Werder zum Liga-Auftakt
Sechs Bayern-Watschn für Werder zum Liga-Auftakt
TV-Kritik zum FCB-Spiel: Als Sky-Zuschauer bekam man erst mal Angst
TV-Kritik zum FCB-Spiel: Als Sky-Zuschauer bekam man erst mal Angst

Kommentare