Carrasco ist „sehr glücklich“

Bayern-Schreck verlängert bei Atlético

+
Grjht weiter für Atlético auf Torejagd: Yannick Carrasco bindet sich langfristig an die Madrilenen.

Madrid - Yannick Carrasco hat nicht nur gegen den FC Bayern seine Klasse unter Beweis gestellt. Jetzt verlängert der Belgier seinen Vertrag bei Atlético Madrid langfristig.

Bayern Münchens Champions-League-Gegner Atlético Madrid hat den Vertrag mit dem belgischen Fußball-Nationalspieler Yannick Carrasco vorzeitig um zwei Jahre bis 2022 verlängert. Der 23 Jahre alte Profi habe den neuen Kontrakt am Freitag unterzeichnet, teilte Atlético mit. Carrasco erklärte: „Ich bin sehr glücklich, dass ich noch viele Jahre bei Atlético bleiben darf.“

Der Offensivakteur ist diese Saison zu einem der besten Spieler von Atlético avanciert. Der Flügelspieler schoss unter anderem am 28. September das Tor zum 1:0-Triumph der Schützlinge von Trainer Diego Simeone im Vorrunden-Spiel der Champions League gegen die Bayern. Der im Sommer 2015 von AS Monaco nach Madrid gewechselte Profi hatte vorige Saison in 43 Pflichtspielen fünf Tore erzielt. Diese Saison brauchte er für dieselbe Trefferzahl nur elf Begegnungen.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare