Wirbel um Internet-Clip

Schweinsteiger singt in Web-Video: "BVB H***söhne!"

+
Bastian Schweinsteiger nach der Rückkehr aus Brasilien. Jetzt sorgt ein Web-Clip für Wirbel...

München - Ein Internet-Video von Bayern-Star Bastain Schweinsteiger sorgt für Wirbel. Darin stimmt er einen Schmähgesang auf den FCB-Rivalen Borussia Dortmund an.

Update (28.07.2014): Am Sonntagabend hat Bastian Schweinsteiger in einer Video-Botschaft auf Facebook Reue gezeigt und sich für den BVB-Schmäh-Song entschuldigt.

WM-Held Bastian Schweinsteiger befindet sich aktuell noch im wohlverdienten Urlaub nach dem Titel-Gewinn in Brasilien. Doch noch vor seiner Rückkehr zum FC Bayern gibt es Wirbel um seine Person. Am Samstag tauchte im Internet ein Video auf, in dem der 29-Jährige einen Schmähgesang auf Borussia Dortmund anstimmt. "BVB H***söhne!", heißt es darin. Basti, was war denn da los?

Wo und wann das Video entstanden ist, ist nicht bekannt. Es scheint sich jedoch um eine private Feier zu handeln, wie die Location und Bastis Umfeld erahnen lassen. Alkoholkonsum scheint zudem nicht ausgeschlossen. Schweinsteiger hält eine Ansprache, sagt: "Den Kampfgeist hab ich nur hier gelernt." Das könnte dann doch darauf hindeuten, dass das Video neueren Datums ist. Schließlich wird er seit der WM, bei der er ordentlich auf die Socken bekam, für seinen Kampfgeist gelobt.

Rückblick: Die Double-Saison der Bayern

Rückblick: Die Double-Saison der Bayern

"Ich bin nicht der Mann für große Worte", sagt er noch, dann geht der Gesang los - und alle um ihn herum stimmen mit ein...

Das Video sorgt nun für reichlich Diskussion, nicht nur unter Bayern- und Dortmund-Fans. Vor allem in Hinblick auf seine mögliche Nachfolge von Philipp Lahm als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft sorgt dieses Video für Gesprächsstoff...

fw

auch interessant

Meistgelesen

Auftrag ausgeführt: Neuer Rasen in Arena verlegt
Auftrag ausgeführt: Neuer Rasen in Arena verlegt
Gründe für Bayern-Pleite: "Ideenlos, zu wenig Einsatz"
Gründe für Bayern-Pleite: "Ideenlos, zu wenig Einsatz"
FC Bayern missglückt Revanche bei Atlético
FC Bayern missglückt Revanche bei Atlético
Hoeneß bewundert Lahm: "Parallelen zu meinen Anfängen"
Hoeneß bewundert Lahm: "Parallelen zu meinen Anfängen"

Kommentare