Sponsoren-Erhebung bestätigt Mythos

Bayern-Fans reisen im Schnitt 337 Kilometer - zu Heimspielen!

+
Im Schnitt reist ein Fan des FC Bayern über 300 Kilometer zu einem Heimspiel.

München - Eine Erhebung von Sponsor Goodyear beweist: Die meisten Bayern-Fans, die Heimspiele in der Allianz Arena besuchen, kommen offenbar nicht aus München.

Man wusste es schon immer: Der typische FC-Bayern-Fan kommt nicht aus München, sondern von weiter her. Das bestätigt nun eine Erhebung des dem FC Bayern über eine Werbepartnerschaft verbundenen Reifenherstellers Goodyear.

Demnach beträgt der durchschnittliche Anfahrtsweg eines Anhängers zu einem Bundesliga-Heimspiel des Rekordmeisters 337 Kilometer. Der am weitesten entfernte Besitzer einer Dauerkarte wohnt in Itzehoe und hat 826 Kilometer einfache Wegstrecke zurückzulegen.

Hochgerechnet werden zu Bayern-Spielen in München pro Saison 430 Millionen Kilometer gefahren, was 10.700 Erdumrundungen entspricht. 

Für die Öko-Bilanz keine so feine Sache, doch einen Reifenhersteller freut’s natürlich.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Nach Gala in Mainz: Das sagt Robben zu seiner Zukunft
Nach Gala in Mainz: Das sagt Robben zu seiner Zukunft
Doppelpacker Lewandowski schreibt in Mainz Bundesliga-Geschichte
Doppelpacker Lewandowski schreibt in Mainz Bundesliga-Geschichte
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei

Kommentare