Spanien-Experte weiß:

Griezmann ist der Schlüssel bei Atletico

+
Antoine Griezmann.

München - Alvaro de la Rose ist Reporter der in Madrid erscheinenden Sportzeitschrift "AS". Er schreibt in seiner Kolumne über die Stärken und Schwächen von Bayern-Gegner Atletico.

Beim 1:0-Sieg über Malaga absolvierte Antoine Griezmann sein 101. Spiel im Dress von Atlético Madrid, und auch wenn er gegen die Andalusier eher blass blieb, ist er mittlerweile zum Star der Mannschaft gereift. Nicht nur, dass er bereits 54 Tore erzielt hat, er ist der unumstrittene Fixpunkt im Offensivspiel der Hauptstädter. Er ist die Gefahr und Guardiola weiß das. Der Schlüsselspieler von Atlético verfügt jedoch über eine ganz besondere Eigenheit: Er ist Real-Fan. Das behaupte nicht ich, sondern er selbst.

Bei Radio Montecarlo sagte der Franzose vor zwei Jahren: „Seit ich ein kleiner Junge bin, bevorzuge ich Real Madrid, wenngleich das Spiel von Barça unglaublich ist.“ Dieses Zitat fiel sechs Monate vor seinem Wechsel zu Atlético, als Griezmann noch für Real Sociedad auf Torejagd ging.

Doch das ist nicht das Einzige, das ihn mit den Königlichen verbindet. Vergangenen September ließ Real-Präsident Florentino Perez die Nachricht verbreiten, dass es Griezmanns Wunsch sei, für Real zu spielen. Er meinte, dass der Spieler selbst es Benzema und Varane gesagt habe, als sich alle bei der französischen Nationalmannschaft getroffen hatten. Das ist die eine Seite der Medaille, viele sind jedoch der Meinung, dass es sich dabei um einen taktischen Schachzug des Real-Präsidenten handelte, um Atlético ein wenig aus den Gleichgewicht zu bringen. Dazu sollte man sich noch mal vor Augen führen, dass die Rivalität zwischen Real und Atlético ursprünglich größer war als die der Königlichen mit dem FC Barcelona. Mittlerweile ist das natürlich anders. Doch ganz egal, ob nun Interesse bei Real oder Bayern besteht, die allem Anschein nach auch an Griezmann dran gewesen sein sollen, ist er einer der Anführer von Atlético und will es gegen die Bayern einmal mehr unter Beweis stellen.

FCB müht sich gegen Hertha: Vier Vierer, eine Zwei

Übrigens: Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Atlético Madrid gegen den FC Bayern heute live im TV und Live-Stream sehen können.

auch interessant

Meistgelesen

In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern: Riesige Mehrheit in JHV
Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern: Riesige Mehrheit in JHV
So sehen Sie FC Bayern gegen FSV Mainz 05 live im Free-TV und im Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern gegen FSV Mainz 05 live im Free-TV und im Live-Stream
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare