Vor dem Kracher in der Champions League

Die tz ist schon in Madrid

+
Jose Carlos Lopez Menzel in Madrid.

Madrid - Es sind noch drei Tage bis zum Showdown im Estadio Vicente Calderon, wo der FC Bayern am Mittwoch bei Atletico Madrid antritt. Die tz ist aber jetzt schon in Madrid.

Rund ums Stadion lässt sich die Liebe der colchoneros für ihren Klub ausmachen. Überall Kinder im rotweißen Trikot, das Gesicht des Trainers Diego Simeone hängt in so gut wie jeder Bar, die Tickets für den Knaller gegen den Rekordmeister sindlängst vergriffen. „Es werden zwei enge Spiele, die Bayern sind schon ein gehöriges Kaliber“, so ein Fanshop-Mitarbeiter zur tz. „Aber wir packen das!“ Bayern-Trikots sind noch nicht zu sehen, bis Mittwoch ist ja noch Zeit… 

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare