Nach acht Jahren

Einer für Bayern? Dani Alves verlässt Barcelona

+
Dani Alves.

Barcelona - Abwehrspieler Dani Alves verlässt den spanischen Fußball-Meister FC Barcelona. Über seinen neuen Arbeitgeber wird viel spekuliert.

"Dani Alves hat sich entschieden, den Verein zu verlassen. Es ist eine persönliche Entscheidung, die wir respektieren", sagte der Technische Direktor der Katalanen, Robert Fernández.

Wohin es den 33-Jährigen zieht, ist nicht bekannt. Seit Tagen wird spekuliert, dass ein Wechsel zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin kurz bevorstehe. Da auch der FC Bayern auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger ist, könnte der Brasilianer auch bei den Münchnern ins Spiel gebracht werden. Allerdings sind die Münchner vermutlich eher auf der Suche nach einem jüngeren Kandidaten.

Der brasilianische Rechtsverteidiger Alves spielte seit 2008 für den FC Barcelona, absolvierte 391 Spiele für den Verein, erzielte 21 Tore. In dieser Zeit gewann er dreimal die Champions League, wurde sechsmal spanischer Meister, viermal Pokalsieger und Klub-Weltmeister.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sid/tz

auch interessant

Meistgelesen

Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 

Kommentare