Rückkehr ins Präsidenten-Amt

Der Mann fürs Herz: Hoeneß verrät seinen Plan

+
Uli Hoeneß.

München - Uli Hoeneß hat auf einer Benefiz-Gala zugunsten der Aktion Kinderträume und der Franz-Beckenbauer-Stiftung erklärt, wie er sich künftig die Arbeitsteilung mit dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge vorstellt.

„Ich denke, dass Karl-Heinz Rummenigge und ich Bayern noch stärker machen. Ich könnte mir vorstellen, dass Karl-Heinz mehr fürs Geld verantwortlich ist und ich fürs Herz“, sagte er. Am 25. November ist die Jahreshauptversammlung des FCB, wo sich Hoeneß wieder zum Präsidenten wählen lässt. 

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei

Kommentare