Der Beleidigte und das Feierbiest

+
Louis van Gaal spielte den Einheizer.

München - Die Stars des FC Bayern zeigten sich am Montag ganz unterschiedlicher Stimmung. Thema des Tages erneut: der beleidigte Martin Demichelis.

Das Feierbiest ist zurück! Und siehe da: Auch ohne Trophäe in der Hand kann Louis van Gaal die Sau rauslassen. Dafür reichte ihm am Montag ein Weizen-Glas in der Hand: Beim Shooting für Bier-Sponsor Paulaner war der Trainer der Einheizer für lustige Posen. „Prrrrost“, plärrte der Holländer immer wieder. Der Trainer bestens gelaunt – kein Wunder, durfte er doch wieder sein liebstes Kleidungsstück anziehen: Die Lederhos’n.

Bayern-Stars in Lederhosen: Das fesche Fotoshooting

Bayern-Stars in Lederhosen: Das fesche Fotoshooting

Und auch der beleidigte Argentinier erschien am Nockherberg – es könnte sein letzter Auftritt in der Krachledernen gewesen. Denn weder ist Micho wie sein Trainer ausgewiesener Trachten-Fan, noch ist im Moment anzunehmen, dass er beim nächsten Lederhos’n-Termin zur Wiesn-Zeit noch bei den Bayern spielt. „Es gibt nichts Neues von Martin. Ich werde in den nächsten Tagen das Gespräch mit ihm suchen“, sagt Christian Nerlinger zur tz über den eingeschnappten Verteidiger, „das Transferfenster schließt in einer Woche. Da kann natürlich noch etwas passieren.“

Dass Micho wie einst Luca Toni nun bei van Gaal komplett unten durch ist, glaubt der Sportdirektor nicht: „Der Fall Demichelis ist nicht mit dem Fall Toni zu vergleichen.“ Zudem betont Nerlinger, dass sich Demichelis „nicht geweigert“ habe sich auf die Bank zu setzen: „Martin hat sich sauber verhalten. Die Tür beim FC Bayern ist auf keinen Fall zu für ihn, er kann hier eine Zukunft haben.“ Und was sagt Mimose Micho, an dem neben Atlético Madrid auch der FC Sevilla interessiert sein soll, selbst dazu? Gar nichts! „No, nix“, mehr war dem stolzen Argentinier nicht zu entlocken.

Neben Nerlinger will auch Mark van Bommel das Gespräch mit dem Gaucho suchen – auch wenn der Kapitän betont: „Für die Mannschaft ist die Sache mit Micho kein Problem.“ Rummel bei Demichelis, Ruhe bei Olic – gottseidank! Der Kroate trainierte am Montag erstmals mit der Mannschaft. Ivi zur tz: „Alles ist gut, das Knie hat gut reagiert. Ich habe keine Schmerzen mehr.“

ta

Welcher Bayern-Star welches Auto fährt - und Bilder der Übergabe

Welcher Bayern-Star welches Auto fährt - und Bilder der Übergabe

auch interessant

Meistgelesen

Marcel Reif hört auf: Bayern-Fanclub lädt zu Freuden-Feier
Marcel Reif hört auf: Bayern-Fanclub lädt zu Freuden-Feier
Götzes Situation beim FC Bayern: "Habe alles dazu gesagt"
Götzes Situation beim FC Bayern: "Habe alles dazu gesagt"
Löw bestätigt Anfragen anderer Vereine für Götze
Löw bestätigt Anfragen anderer Vereine für Götze
Kroos erster deutscher CL-Gewinner mit zwei Klubs
Kroos erster deutscher CL-Gewinner mit zwei Klubs

Kommentare