Bundesliga-Spiel

Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern heute im Live-Stream und im TV auf Sky

Borussia Mönchengladbach FC Bayern München
+
Borussia Mönchengladbach empfängt am Sonntag den FC Bayern München. Das Bild zeigt Bayern-Star Franck Ribéry (Mitte) gegen Gladbachs Torwart Janis Blaswich.

München - Borussia Mönchengladbach empfängt den FC Bayern München. Das Bundesliga-Topspiel gibt's heute im TV auf Sky, im Live-Stream via Sky Go und im Radio. Alle Infos hier:

Update vom 15. Mai: Letztes Auswärtsspiel für den FC Bayern in dieser Bundesliga-Saison: Am Samstag muss der Deutsche Meister beim SC Freiburg antreten. Für die Bayern geht's um nichts mehr. Die Schale haben síe eh schon klar gemacht. Und aus der Champions League sowie aus dem DFB-Pokal sind sie bereits ausgeschieden. Der SC Freiburg befindet sich auf dem 15. Tabellenplatz und somit voll im Abstiegskampf. Aber ob ausgerechnet die Bayern ein Gegner sind, gegen den die Breisgauer locker punkten können? Im TV- und Live-Stream-Guide haben wir zusammengefasst, wie man das Spiel am Samstag live im TV und im Live-Stream sehen kann.    

Update vom 17. April: Schwere Zeiten für den FC Bayern: Zuerst verlor die Mannschaft von Pep Guardiola am Mittwoch gegen Porto, dann schmiss am Donnerstag Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hin. Doch am Samstag geht es in der Bundesliga für den Rekordmeister gegen die TSG Hoffenheim.

Update vom 21. März: Am 26. Spieltag der Bundesliga empfängt der FC Bayern am Sonntag Borussia Mönchengladbach in der Rückrunde. In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften in Gladbach mit einem torlosen Unentschieden.

Update vom 6. März 2015: Am Samstag trifft der FC Bayern auf Hannover 96. Und es ist ein bisschen Wiedergutmachung angesagt, denn der Auftritt im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig war nicht so berauschend.

Update vom 26. Februar: Marschiert der FC Bayern weiter mit Volldampf in Richtung Meisterschaft? Nach Kantersiegen gegen den HSV (8:0) und den SC Paderborn (6:0) empfängt der FC Bayern am Freitag den 1. FC Köln. Der befindet sich aktuell auf dem 13. Tabellenplatz und mitten im Abstiegskampf.

Update vom 20. Februar: Im Hinspiel ist der SC Paderborn beim FC Bayern mit 0:4 sauber unter die Räder gekommen. Am Samstag müssen die Münchner in der Rückrunde der Bundesliga bei den Ostwestfalen antreten. Ob der Rekordmeister auswärts ähnlich hoch gewinnen.

Update vom 3. Februar: Für den FC Bayern gilt es, eine Scharte auszuwetzen: Im Rückrunden-Auftakt der Bundesliga-Rückrunde kassierte der Herbstmeister eine 2:4-Klatsche beim VfL Wolfsburg. Im ersten Heimspiel empfängt der FC Bayern nun den FC Schalke 04. Finden die Roten gegen Königsblau zu alter Stärke zurück?

Update vom 16. Dezember: Wirft man nur einen Blick auf die Tabelle, ist es ein höchst ungleiches Duell, was heute Abend in der Allianz Arena ansteht. Der FC Bayern empfängt als Tabellenerster (und seit Samstag als Herbstmeister) den SC Freiburg, der aktuell auf dem 15. Platz sein Bundesliga-Dasein fristet..

Update vom 5. Dezember: Am Samstagabend empfängt der FC Bayern München den Drittplatzierten Bayer Leverkusen in der Allianz Arena.

Update vom 7. November: Jetzt wieder in der Bundesliga: Am Samstag treten die Bayern gegen Eintracht Frankfurt an. Ein einfacher Gegner?.

Update vom 4. November: Am Mittwoch müssen die Bayern wieder in der Champions League antreten: Das Rückspiel gegen den AS Rom steht an. Können die Bayern ihren fulminanten 7:1 Sieg vom Hinspiel vergangene Woche wiederholen?

Update vom 28. Oktober: Nach dem 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach am Wochenende wird der FC Bayern am Mittwoch, 29. Oktober, im DFB-Pokal versuchen, gegen den Hamburger SV zu punkten. Bei der Bundesliga-Begegnung der beiden Teams hatte es im September auch nur für ein 0:0-Unentschieden gereicht. Können die Münchner dieses Mal mehr reißen?

Ein Hammer-Sieg nach dem anderen für Tabellenführer FC Bayern München: Auf die 6:0-Klatsche gegen Werder Bremen in der Bundesliga folgte die nicht weniger beeindruckende Demontage des AS Rom mit 7:1. Ob mit dem Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach am Sonntag in der Bundesliga das nächste Opfer wartet? Oder erweist sich Borussia Mönchengladbach als ernstzunehmender Gegner für den FC Bayern? Die Statistik sagt: In Gladbach tun die Bayern sich schwer. Bei den Fohlen gewann der FCB nur vier der vergangenen 24 Auswärtsspiele. Die Statistik sagt aber auch: Die vergangenen zwei Spiele bei Borussia Mönchengladbach entschied der FC Bayern für sich. Der letzte Heimsieg datiert auf den 20. Januar 2012. In der bisherigen Bundesliga-Saison sind beide Teams bislang unbesiegt. Der Sportwetten-Anbieter bwin jedenfalls sieht den FC Bayern als haushohen Favoriten. Keine Frage: Wenn der FCB gegen die Fohlen ran muss, kann man die Begegnung zweifelsfrei als DAS Topspiel des Bundesliga-Wochenendes werten. Hier erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf Sky, im Live-Stream via Sky Go und im Radio verfolgen können.

Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern heute live auf Sky

Live im TV wird die Bundesliga bis 2017 ausschließlich beim Bezahlsender Sky zu sehen sein. Somit läuft auch das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern heute live ausschließlich bei Sky. Anpfiff im Borussia Park ist um 17.30 Uhr. Die Übertragung auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1 beginnt um 17 Uhr. Moderator ist Homas Wagner. Marcel Reif wird das Topspiel kommentieren. Im Anschluss an die Live-Übertragung von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern läuft auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1 der Fußball-Live-Talk Sky 90. Moderator Patrick Wasserziehr empfängt im Sky Studio Ex-Bayern-Torwart Oliver Kahn, Sky-Experte und Ex-Bayern-Spieler Lothar Matthäus, Ex-Gladbach-Spieler Ewald Lienen und Walter M. Straten, Sportchef der "Bild-Zeitung". Für interessante Analysen des Spiels sowie des kompletten Bundesliga-Spieltags dürfte also gesorgt sein.

Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern heute im Live-Stream auf Sky Go

Wer es heute Nachmittag nicht vor den heimischen Fernseher mit Sky-Anschluss schafft, kann sich das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern auch unterwegs im Live-Stream über SkyGo anschauen. Alle Sky-Kunden, die das Bundesliga-Paket abonniert haben, können sich die Spiele im Live-Stream anschauen. Man kann über Laptop, Smartphone oder Tablet auf den Live-Stream bei Sky Go zugreifen. Für Apple-Kunden gibt es eine Sky-Go-App zum Herunterladen bei iTunes, mit der man den Live-Stream zu Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern auf dem iPhone, dem iPad oder dem iPod Touch verfolgen kann.

Es ist kein Geheimnis, dass sich viele Sky-Kunden, die gleichzeitig Nutzer von mobilen Android-Endgeräten sind, darüber ärgern, dass es noch keine Android-App von Sky Go gibt. Sie können den Live Stream zu Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern aber über ihren Internet-Browser anschauen. Wie bei jedem Live-Stream sollte man auch hier auf eine stabile W-LAN-Verbindung achten. Sonst ist das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages bald aufgebraucht.

Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern heute im Live-Stream ohne Sky Go

Wie im Netz oft zu lesen ist, schauen auch viele Fußball-Fans ohne Sky-Abo Live-Streams von Bundesliga-Topspielen wie das von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass viele Seiten im Internet solche Live-Streams zu Sportveranstaltungen oder anderen Events anbieten. Bevor man diese anklickt, sollte man aber bedenken: Nicht selten ist die Bild-Qualität solcher Live-Streams deutlich schlechter als bei Sky Go. Hinzu kommt: Die Frage, ob solche Live-Streams legal sind, ist umstritten.

Auch im Hinblick auf Live-Streams aus dem Ausland melden Juristen Bedenken an. Längst hat sich unter vielen Fußball-Fans im Netz herumgesprochen, dass man auf ausländische Live-Streams zugreifen kann, indem man das sogenannte Geoblocking umgeht. Diese Technik verhindert, dass man von Seiten aus dem Ausland auf Seiten zugreifen kann, die solche Live-Streams anbieten. Zwar ist das Internet dem Grundgedanken nach als grenzenloses Kommunikationsmedium angelegt. Allerdings steht beim Geoblocking die Frage nach Übertragungsrechten im Hintergrund. So wollen Sender und Seitenbetreiber verhindern, dass deutsche Fans etwa einen Live-Stream zum Spiel von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern schauen, wenn das Spiel in ihrem Land nur beim Pay-TV-Sender Sky läuft.

Es ist kein Geheimnis mehr, dass man das Geoblocking mit der Einrichtung eines Virtual Private Networks (VPN) austricksen kann. Dazu nutzt man etwa das Programm Hotspot Shield. Dieses weist dem User einen IP-Adresse aus dem Land zu, in dem der Stream angeboten wird. Und siehe da: Schon kann man den Live-Stream zum Spiel von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern sehen. Weitere beliebte Dienste zum Umgehen des Geoblockings sind unter anderem IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass.

Vielfach ist im Netz auch zu lesen, wie sich ein ausländischer Live-Stream zu Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern auf dem Smartphone oder auf einem Tablet verfolgen lässt: Mit sogenannten Proxy-Apps werden die entsprechenden Geoblocking-Sperren umgangen. Drei der Beliebtesten Proxy-Apps sind VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Wie nur unschwer zu erraten sein dürfte, ist das das Umgehen des Geoblockings über Proxy-Server juristisch nicht unumstritten. Wir haben zusammengefasst, was ein Rechtsanwalt dazu meint.

Wer Wert darauf legt, bei Live-Streams im Netz nur juristisch einwandfreie Angebote zu nutzen: Wir haben eine große Auswahl an rechtlich unbedenklichen Streaming-Angeboten zusammengefasst.

Sky-Mediathek zeigt Höhepunkte des Spiels Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern

Sky-Kunden, die das Bundesliga-Paket abonniert haben, können am Sonntag nach Abpfiff die Höhepunkte des Spiels Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern nochmals anschauen. Die Sky-Mediathek bietet allen Fußball-Fans ein umfangreiches Angebot zur eigenen Spiel-Analyse. Geboten sind unter anderem Interviews, Filmbeiträge und Zusammenfassungen aller Bundesliga-Spiele. So hat man hinterher den Zugriff auf wichtige Spielszenen, die man eventuell wegen eines Toilettengangs bei der Live-Übertragung verpasst hat.

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern heute im Radio auf B5 aktuell, WDR Event und SPORT1.fm

Für Fußball-Fans in Bayern, die das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern heute Nachmittag live im Radio hören wollen, ist natürlich der Sender B5 aktuell die erste Adresse. B5 aktuell überträgt alle Spiele des FC Bayern live und in voller Länger. Los geht es am Sonntag mit dem Anpfiff um 17.30 Uhr. Die BR-Audio-Mediathek bietet auch einen Live-Stream von B5 aktuell. Für allen Nutzer von mobilen Apple-Endgeräten (sprich: iPhone, iPad und iPod Touch) gibt es eine App BR Radio mit Live-Streams aller Radiosender des Bayerischen Rundfunks. Die App BR Radio kann man bei iTunes herunterladen. Android-User gehen im Hinblick auf eine eigene BR-Radio-App noch leer aus. Den Live-Stream von B5 aktuell kann am auf Android-Geräten aber über den Internet-Browser hören.

Wer das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern im Live-Stream aus rheinländischer Perspektive hören möchte: Das bietet am Sonntag der Radiosender WDR 2 in der Sendung WDR 2 Liga Live. In der Sendung gibt es Live-Schalten zu den Höhepunkten des Spiels. Für das NRW-Spiel Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern bietet WDR 2 noch vor dem Anpfiff um 17.30 Uhr zusätzliche Live-Schalten an. Das Spiel am Sonntag kommentiert WDR-Reporter Armin Lehmann. Einen Live-Stream von WDR 2 kann man über den Internet-Browser anhören. Nutzer mobiler Endgeräte der Marke Apple können die App WDR Radio bei iTunes herunterladen. Damit kann man einen Live-Stream aller Radiosender des WDR hören. Für Android-User gibt es die App WDR bei Google Play. Damit kann man auf eine Live-Stream der Radio- und TV-Sender des WDR zugreifen.

Und wer sich mal am Wochenende durch alle Bundesliga-Konferenzen der öffentlich-rechtlichen Radiosender klicken will: Eine Übersicht aller neun Radio-Live-Streams der ARD-Sender bietet die Seite der Sportschau.

Einen kostenlosen Live-Stream zu Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern bietet auch das Webradio Sport1.fm. Dieses überträgt Vollreportagen zu allen Spielen der ersten und zweiten Bundesliga. Der Live-Stream startet mit Anpfiff um 17.30 Uhr.

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern am Sonntag im Live-Ticker

In unserem Live-Ticker vermelden wir natürlich wieder alle wichtigen Momente aus dem Spiel des FC Bayern bei Borussia Mönchengladbach. Im Live-Ticker entgeht ihnen kein Foul, kein Wechsel, keine Ecke, keine Torchance und natürlich kein Tor.

fro

Franz Rohleder

Franz Rohleder

E-Mail:franz.rohleder@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

Scouting bei der EM: Diese Stars könnten zum FC Bayern passen
Scouting bei der EM: Diese Stars könnten zum FC Bayern passen
Gerüchte um Bayern-Rückkehr: Jetzt spricht Kroos
Gerüchte um Bayern-Rückkehr: Jetzt spricht Kroos
Verpasster Dopingtest: Darum blieb Thiago ohne Strafe
Verpasster Dopingtest: Darum blieb Thiago ohne Strafe
Ticker: Viertligisten für Bayern und BVB - RB zum Ost-Derby
Ticker: Viertligisten für Bayern und BVB - RB zum Ost-Derby

Kommentare