Bundesliga investiert 278,9 Millionen Euro

Transferausgaben: Dortmund schlägt die Bayern

+
Mit der Verpflichtung von Xabi Alonso setzte der FC Bayern München zum Ende der Transferphase nochmal ein dickes Ausrufezeichen an die Konkurrenz.

Düsseldorf - Der Ausgabenrekord von 287 Millionen Euro der Saison 2012/2013 wird knapp verfehlt. Transferkrösus ist dieses Mal nicht der FC Bayern München sondern Borussia Dortmund.  

auch interessant

Meistgelesen

Müllers cooler Auftritt in knalligen Tretern
Müllers cooler Auftritt in knalligen Tretern
Rangnick: Mit dieser Aussage kritisiert er den FC Bayern
Rangnick: Mit dieser Aussage kritisiert er den FC Bayern
Robben erklärt: Darum gibt es für mich (noch) keinen Comeback-Termin
Robben erklärt: Darum gibt es für mich (noch) keinen Comeback-Termin
Carlos Lazarett: So reagiert Ancelotti auf das Verletzungspech
Carlos Lazarett: So reagiert Ancelotti auf das Verletzungspech

Kommentare