Spielort als schlechtes Omen ...?

Ancelotti feiert Bayern-Debüt bei Testspiel im Westen

+
Carlo Ancelotti.

Lippstadt - Trainer Carlo Ancelotti wird sein Debüt mit dem FC Bayern bei einem Freundschaftsspiel beim SV Lippstadt 08 geben. Das wurde am Freitag bekannt.

Wie der Verein aus der Oberliga Westfalen am Freitag mitteilte, steigt die Partie am 16. Juli (Samstag, 17.00 Uhr). Das Spiel hatte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge, der in Lippstadt geboren wurde und Fußballspielen lernte, zum 60. Geburtstag von seinen Vorstandskollegen beim deutschen Rekordmeister geschenkt bekommen. Die Hälfte der Einnahmen sollen an den Fünftligisten gehen, die andere Hälfte an die Flüchtlingshilfe der Stadt Lippstadt.

Pep Guardiolas Nachfolger Ancelotti wird im Stadion am Bruchbaum, das dank Zusatztribünen 8500 Zuschauer fassen soll, erstmals sein Team betreuen, fünf Tage nach dem Trainingsauftakt an der Säbener Straße in München. Ein gutes Omen ist Lippstadt für Bayern-Trainer aber eher nicht: 2008 gab auch der schnell gescheiterte Jürgen Klinsmann in der Stadt westlich von Paderborn bei einem Test sein Trainerdebüt.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi

Kommentare