Christian Rößner arbeitet als Spielerberater

David Alabas "Chefinho": Der Mann hinter dem Bayern-Star

+
In guten Händen: Fußballprofi David Alaba vertraut auf die Geschicke von Beraterprofi Christian Rößner.

Dachau - Wenn bei David Alaba Real Madrid anklopfen würde, dann wäre ein Mann hellwach: Christian Rößner, von ihm "Chefinho" genannt. Der Dachauer Anwalt ist der Berater des Bayernstars.

Legenden wie Beckenbauer, Pelé, Muhammad Ali bis hin zu jüngeren Stars wie Neymar, Schweinsteiger oder Arjen Robben: Sie alle sind in der Rechtsanwaltskanzlei von Christian Rößner in der Dachauer Altstadt verewigt. Die einen auf original Veranstaltungsplakaten, die beispielsweise Ali beim legendären Rumble in the Jungle zeigen. Von den anderen hängen Trikots an den Wänden. Alle „matchworn“, also vom Spieler getragen, wie Rößner betont. Doch nicht nur Devotionalien der Stars sind im Büro des Dachauers zu sehen, auch in Fleisch und Blut sind sie dort regelmäßig zu beobachten.

Champions-League-Sieger David Alaba zum Beispiel. Die Trikots mit der Nummer 27 sind in dem Gebäude besonders oft und prominent platziert. Anwalt Christian Rößner berät den zweifachen österreichischen Sportler des Jahres (2013, 2014) schon seit über neun Jahren in juristischen Fragen. Ein anderer Mandant könnte ebenso ein Weltstar werden: das 16-jährige Torwarttalent Christian Früchtl. Rößner bezeichnet den Keeper der U 17 des FC Bayern als „absolutes Juwel“. Viele Experten trauen Früchtl sogar zu, einst Manuel Neuer zu beerben.

Rößners jüngster Mandat ist der Bayern-Eleve allerdings nicht. Der jüngste Kunde, Malik Tilmann, ist gerade mal 15 Jahre alt. Ob junge Fußballer in diesem Alter überhaupt schon einen Berater brauchen? „Eigentlich nicht, aber später bekommt man sie nicht mehr. Das Geschäft ist ein bisschen wie ein Haifischbecken“, sagt Rößner.

Das komplette Porträt von Christian Rößner lesen Sie hier auf Merkur.de.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare