Belgier als Talentsucher?

Van Buyten erwägt Zukunft als Bayern-Scout

+
Daniel van Buyten für die Bayern in der Champions League am Ball.

München - Der FC Bayern und Daniel van Buyten - geht diese Ehe weiter und wenn ja, in welcher Form? Der Belgier hätte bereits einen Plan B, sollte er seine Karriere beenden.

Dass der Vertrag von Bayern-Verteidiger Daniel van Buyten im Sommer 2014 ausläuft, ist bekannt. Dass der 36-jährige Belgier am liebsten in der bayrischen Landeshauptstadt bleiben will, daraus macht er keinen Hehl. "Wenn man bei Bayern ist, will man da schon bleiben", sagte er gegenübher dem Kicker.

Beunruhigt ist van Buyten, der im Sommer mit der belgischen Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien für Furore sorgen möchte, deswegen aber nicht. "Die Bayern wissen genau, wie ich bin. Es ist kein Problem, für mich ändert sowieso nichts", sagt er mit Blick auf eventuelle Vertragsverhandlungen. Die Bayern wollen erst nach dem Saisonende über eine etwaige Verlängerung des Kontraktes sprechen. "Wenn ein anderer Verein sich meldet, würde ich nicht unterschreiben, ohne vorher zu den Bayern zu gehen und es mit ihnen zu besprechen. Das war immer so."

Doch der 36-Jährige hat bereits einen Plan B im Hinterkopf, falls es mit der aktiven Karriere doch zu Ende gehen sollte. "Wir haben momentan viele gute Talente in Belgien" so van Buyten, "da könnte ich vielleicht auch was für Bayern machen." Der Belgier als Talent-Scout für den Rekordmeister: Eine interessante Überlegung, von der beide Seiten profitieren könnten.

Elf Gründe, warum Bayern das Triple verteidigt

Elf Gründe, warum Bayern das Triple verteidigt

In bislang 154 Spielen für den FC Bayern erzielte der 2006 vom Hamburger SV an die Isar gewechselte Defensivmann bislang 20 Tore. Zudem ist van Buyten neben Eric Gerets der bislang einzige Belgier, der die Champions LEague gewinnen konnte.

fw

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
So sehen Sie FC Bayern gegen Atletico Madrid heute live im TV und Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern gegen Atletico Madrid heute live im TV und Live-Stream
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone

Kommentare