So sieht er heute NICHT mehr aus

Alaba überrascht mit neuer Frisur bei Instagram

+
David Alaba im Pokalfinale gegen den BVB. Damals noch mit blonden Spitzen.

München - Die EM 2016 lief für David Alaba eher nicht wie geplant. Nach dem Ausscheiden mit Österreich änderte er erst einmal seinen Look.

Die EM 2016 war für David Alaba und seine Österreicher ziemlich ernüchternd. Denn die Alpenrepublik - vor dem Turnier noch eine Art Geheimfavorit - schied als Vierter in der Gruppe F sang- und klanglos aus. Den Superstar der Ösis traf das selber ziemlich hart, und er entschuldigte sich bei den Fans.

Danach ging es auch für David Alaba in den Urlaub. Beim Trainingsstart des FC Bayern am 11. Juli wird er wohl noch nicht dabei sein. Um die bösen Gedanken an das Turnier in Frankreich loszuwerden - und vielleicht auch um einfach mal wieder einen neuen Style auszutesten, ging es für ihn recht flott zum Friseur.

Das Ergebnis dessen können die Fans seit Dienstag auf David Alabas Instagram-Profil bewundern. Einige waren über die neue Frisur durchaus schockiert. Alaba selber kommentierte nur dazu: "D R E A D S". Aber machen Sie sich am besten selber ein Bild.

D R E A D S

Ein von David Alaba (@da_27) gepostetes Foto am

auch interessant

Meistgelesen

FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern

Kommentare