Ancelotti nominiert zehn Spieler vom FCB II

Diese kleinen Bayern träumen von der Champions League

+
Fabian Benko (l.), Timothy Tillman und Felix Götze (r.) zählen zu den großen Talenten der FCB-Nachwuchsabteilung.

FC Bayern München II - Gleich elf Spieler von der Reserve hat der FC Bayern für die Champions League gemeldet. Drei Kicker stehen sogar auf der A-Liste.

Rekordmeister Bayern München hat Felix Götze (18), jüngerer Bruder von WM-Held Mario Götze (Borussia Dortmund), auf der sogenannten B-Liste für die Champions-League-Saison 2016/17 gemeldet. Insgesamt acht Nachwuchskicker haben die Bayern über die 25 für die Königsklasse gemeldeten Spieler hinaus auf der B-Liste registrieren lassen. Gemeldet werden dürfen Spieler, die am oder nach dem 1. Januar 1995 geboren wurden. Außerdem müssen sie zwischen dem 15. Geburtstag und dem Zeitpunkt der Registrierung bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in zwei aufeinanderfolgenden Jahren für den betreffenden Klub spielberechtigt gewesen sein.

Besonders interessant: Mit Nicolas Feldhahn (30), Erdal Öztürk (20) und Timothy Tillman (17) sind sogar drei Spieler für die A-Liste gemeldet. Für Routinier Feldhahn würde ein Traum in Erfüllung gehen. Der Abwehrchef des FCB II ist bisher nie über Einsätze in der 2. Liga hinausgekommen.

Mittelfeldtalent Öztürk, der vor der Saison von 1899 Hoffenheim II an die Isar gewechselt ist, und Hoffnungsträger Tillman dürften ihren Augen kaum getraut haben. Der 17-jährige Tillman spielte in der vergangenen Spielzeit noch regelmäßig für die B-Junioren in der Bundesliga. Er gilt als eines der größten Talente im Nachwuchs des FC Bayern und steht jetzt möglicherweise vor seinem Debüt in der Königsklasse.

Auf der B-Liste tauchen noch A-Junioren-Keeper Enrico Caruso, Österreichs U19-Nationalspieler Marco Friedl, der erst 17-jährige Offensiv-Allrounder Meritan Shabani, U19-Nationalspieler Niklas Dorsch, der 18-jährige und von Ancelotti bereits regelmäßig in den Profi-Kader berufene Fabian Benko, Torjäger Milos Pantovic (sicherte am Freitagabend gegen Rosenheim per Doppelpack den Sieg) und US-Nationalspieler Julian Green auf.

jb mit Material von der dpa

 

 

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Was machte Dieter Hecking in Harlaching?
Was machte Dieter Hecking in Harlaching?

Kommentare