Gastspiel beim FCA

Ticker: Bayern holt sich dank Doppel-Lewy den Derby-Sieg

+
Der FC Bayern ist am Sonntag beim FC Augsburg zu Gast

Augsburg - Am 21. Spieltag der Bundesliga musste der FC Bayern erst einmal die erneute Verletzung von Holger Badstuber verkraften. Dies gelang aber ohne Probleme. Der Ticker zum Nachlesen.

FC Augsburg - FC Bayern 1:3 (0:1)

Tore: 0:1 Lewandowski (15.), 0:2 Lewandowski (62.), 0:3 Müller (78.), 1:3 Bobadilla (86.)

FC Augsburg: Hitz - Verhaegh, Hong (70. Janker), Klavan, Max - Gouweleeuw - Koo (Moravek), Kohr, Trochowski (55. Esswein), Cajuby - Bobadilla

FC Bayern: Neuer - Kimmich, Vidal (56. Rafinha), Alaba, Bernat - Lahm (82. Rode), Thiago- Robben, Müller, Costa (82. Coman) - Lewandowski

Der FC Bayern gewinnt ohne Innenverteidiger, aber mit einer guten Mannschaftsleistung verdient beim FC Augsburg mit 3:1. Robert Lewandowski erzielt zwei Tore und steht damit an Platz eins der Torjägerliste. In Kürze folgen noch Spielbericht, Bilder und Noten sowie die Stimmen nach dem Spiel.

Souveräner FCB-Dreier beim FCA: Eins mit Stern für Lewy

90. Minute: Coman packt noch einen aus. Er zieht aus 16 Metern ab, sein Schuss geht aber knapp am rechten Pfosten vorbei. danach ist Schluss.

89. Minute: Drei Minuten gibt es oben drauf. Gab ja einige Verletzungs- und Jubelunterbrechungen.

86. Minute: Tor für den FCA: Raoul Bobadilla macht das Ehrentor. Sah ziemlich so aus wie das 1:0 von Lewandowski. Aus 16 Metern verdeckt nach Drehung mit links.

82. Minute: Gut zehn Minuten vor Schluss wechselt Pep dann auch noch zwei Mal: Coman kommt für Costa und Sebastian Rode ersetzt Lahm. Franck Ribéry und Serdar Tasci müssen also noch mindestens bis zum nächsten Spiel warten.

78. Minute: TOR FÜR DIE BAYERN! JETZT DARF AUCH MÜLLER! Konter über Costa, dessen Flanke wird abgewehrt. Im Nachschuss schiebt Thomas Müller dann ein.

76. Minute: Hitz will sich auf jeden Fall nicht abballern lassen. Costa mit Flanke von links, Müller gibt per Kopf an Robben weiter, dessen Dropkick vom Schweizer entschärft wird.

75. Minute: Müller mit einer scharfen Hereingabe vor den Fünfmeterraum, doch Lewandowski rutscht knapp dran vorbei. Schade!

72. Minute: Nun gibt es doch die erste gelbe Karte. Thomas Müller lässt Bobadilla nicht ohne Gegenwehr in Richtung Sechzehner laufen und stoppt ihn 30 Meter vor Neuer. Die Verwarnung ist berechtigt, das Spiel ansonsten fair.

70. Minute: Auch Robben mit einer feinen Aktion. Sein Schlenzer aus 14 Metern hat Hitz aber. Arturo Vidal hockt übrigens mit einem Turban auf der Bank und schaut sich das Geschehen von draußen an. Letzter FCA-Wechsel: Janker ersetzt Hong.

69. Minute: Thiago hat Bock: Einen hohen Ball pflückt er nicht einfach mit dem Fuß herunter, sondern lupft ihn noch über zwei, drei Gegenspieler. Da macht das Zusehen Spaß.

64. Minute: Kurz danach ist Rafinha solo durch, doch Hitz ist an seinem Schuss nach rechts oben dran.

62. Minute: TOOOR FÜR DIE BAYERN! LEWANDOWSKI MACHT NOCH EINS! Thiago mit einem WAHN-SINNS-PASS in die Schnittstelle der Abwehr, Lewy geht durch und schließt ohne Probleme ins lange Eck ab. Hitz ist zwar dran, aber ohne Chance.

62. Minute: Nach diesen Schockminuten geht es nun wieder weiter mit Fußball. Auffällig: Die Augsburger sind deutlich giftiger als bisher.

58. Minute: Keine Minute danach knallen Alaba und Moravek ineinander. Der Österreicher wird behandelt und gibt einen Stück von einem Zahn an die Betreuer weiter. Er macht aber weiter.

57. Minute: Für ihn geht es aber trotzdem nicht weiter. Er hat einem ziemliche Beule am Kopf und wankt ein wenig. Kurz danach wird er für Rafinha ausgewechselt.

55. Minute: Die bringt nichts ein, außer dass Vidal am Boden liegt. Doppelwechsel beim FCA: Moravek und Esswein kommen für Koo und Trochowski. Vidal hat sich nach dem Rempler von Cajuby auch wieder derappelt.

54. Minute: Bobadilla kommt nach einem FCA-Konter zum Abschluss, Kimmich lenkt den Schuss zur Ecke.

52. Minute: Thiago kommt mit einem Tackle gegen Trochowski zu spät. Schiri Mayer belässt es bei einer Ermahnung.

48. Minute: Die zweite Hälfte beginnt wie die erste endete: FCB-Druck und FCA-Bollwerk treffen aufeinander. Robben bekommt weiter sein privates Konzert von den Heim-Anhängern. Costa kommt links durch und ballert ins kurze Eck. Doch Hitz ist zur Stelle.

46. Minute: Ab geht's in die zweiten 45 Minuten: Die Bayern stoßen an.

+++ Vor Wiederanpfiff lassen die Münchner ihre Gastgeber ein wenig im Regen stehen. Die FCA-Fans quittieren dies mit Pfiffen.

Kurzes Fazit: Die Bayern führen hier verdient dank einem Treffer von Robert Lewandowski in der 15. Minute: Der FC Augsburg ist zwar gewohnt bissig, kommt aber nicht wirklich vor Neuers Tor. Gegen den FCA brauchen die Roten bis zur Halbzeit also nicht wirklich einen gelernten Innenverteidiger.

45. Minute: Costa zieht die Kugel ins kurze Eck, doch Hitz ist zur Stelle. Kurz danach ein Pfiff. Halbzeit!

44. Minute: Robben lässt sich weder von Pfiffen noch von den aggressiven Augsburgern beeindrucken. Als ihn Kohr dann doch mal von hinten umgrätscht gibt es wieder einen Standard in aussichtsreicher Position.

42. Minute: Der FCA kommt so gut wie gar nicht vor Neuer. Kimmich geht mit einem von Vidal erkämpften Ball durch den eigenen Sechzehner und wird von Cajuby gelegt. Freistoß FCB.

40. Minute: Vidal ist extrem aktiv heute. Immer wieder geht er an allen möglichen Stellen auf dem Platz dazwischen, oft reibt er sich danach den Knöchel. Der Mann schont sich nicht.

38. Minute: Dreifachmöglichkeit für die Roten: Müller bringt den Ball dann die Strafraumkante, dort versucht es erst Lewandowski per Außenrist - geblockt, danach Müller im Nachschuss, Verhaegh rettet und schließlich Vidal - aber drüber.

36. Minute: Zweikampf zwischen Kohr und Vidal auf Höhe der Mittellinie. Der Chilene geht zu Boden und wird vom FCA'ler ins Fußgelenk getreten. Für ihn geht es zur Behandlung an die Seitenlinie.

33. Minute: Jetzt darf auch mal Costa zeigen was er kann. Er geht zwischen Verhaegh und Koo durch und wird erst durch Klavan zu einem Eckball gestoppt.

Optisch wertvoll: Pep Guardiola im Badstuber-Solidaritäts-Shirt.

29. Minute: Nicht nur die Bayern-Spieler und Pep Guardiola (siehe Bild) solidarisieren sich einmal mehr mit Holger Badstuber, auch die Fans haben natürlich eine Nachricht an ihre 28. "Immer weiter machen - Niemals aufgeben, Holger!" steht auf zwei Bannern in der Fankurve. Begleitet von anspornenden Chören.

27. Minute: Lewandowski hat mit seinem Treffer übrigens mit Aubameyang vom BVB gleichgezogen. Beide stehen nun bei 20 Toren.

24. Minute: Kimmich mit einem feinen Lupfer auf Thiago, der 30 Meter vor dem Tor direkt auf Lewandowski weitergibt. Aber der Pass war etwas zu scharf.

22. Minute: Nächste Chance für Lewandowski! Lahm wurschtelt sich an den Sechzehner und steckt zu ihm durch. Die Direktabnahme geht aber einen halben Meter an Hitz' Kasten vorbei. Der FCA-Keeper wäre aber wohl dran gewesen.

20. Minute: Thomas Müller lässt sich gerade behandeln. Er bekam ein kleines Pflaster und ein bisschen Kältespray. Nix tragisches also.

16. Minute: Kurz nach Wiederanpfiff gibt es gleich eine strittige Szene, als Klavan mit dem Ball wegrutscht. Mayer meinte aber zuvor einen Zupfer von Lewandowski gesehen zu haben.

15. Minute: TOOOOR FÜR DIE BAYERN! LEWANDOWSKI macht es! Robben schickt Müller rechts die Linie entlang, dessen scharfe Flache Hereingabe wird vom Polen angenommen. Der dreht sich einmal, legt sich den Ball auf rechts und trifft aus 13 Metern ins lange, linke Eck.

13. Minute: Langer Ball von Max auf Bobadilla. Doch der Schweizer bringt den Ball nicht unter Kontrolle. Glück für die Roten.

9. Minute: In den ersten Minuten versucht der FCB recht viel über seinen Holländer. Vielleicht sollen die Pfiff-Muskel des schwäbischen Anhangs müde gespielt werden?

6. Minute: Die Rolle des Badstuber-Ersatzes teilen sich im Moment Vidal und Alaba. Je nachdem, wer halt näher dran ist.

5. Minute: Arjen Robben wird bei jeder Ballaktion vom Publikum mit einem Pfeifkonzert "belohnt". Wird ihn aber vermutlich auch nicht weiter jucken.

3. Minute: Die Augsburger geben sich wie gewohnt gleich mal unangenehm und bissig. Sie lassen den Bayern keine Zeit zum ruhigen Aufbau. Bis jetzt spielen die Roten vor allem hohe Bälle hinten raus.

2. Minute: Und so sah das mit den Überzieher-Shirts aus:

1. Minute: Der FCA hat den Anstoß.

+++ Florian Mayer ist heute der Unparteiische beim Derby. Es kann losgehen.

+++ Schöne Geste der Bayern-Spieler: Anstatt ihrer normalen Überbekleidung haben sie heute vor dem Spiel ein rotes Shirt an, auf dem in weißen Lettern steht: "Wir sind bei dir und du schaffst es wieder!!" Der Empfänger dieser Botschaft ist wohl allen klar.

+++ Ausverkauftes Haus in der WWK-Arena in Augsburg. Es ist angerichtet! Wir sind bereit und gespannt.

... über die Diskussionen über einen "unsauberen" Abgang von Pep: "Er hat seinen Termin gesetzt und dann alles sauber kommuniziert. Wir hatten bis jetzt beide immer eine Vorgehensweise die auch für die Mannschaft klar ist. Alle Trainer verhalten sich unterschiedlich, jeder hat seine Eigenheiten. Pep ist wie er ist, auch total berechenbar. Und wir beim FC Bayern sind froh, dass er bei uns ist."

... über angebliche Verstimmungen zwischen Mannschaft und Trainer wegen des Abgangs von Guardiola: "Er ist einer der korrektesten und anständigsten Menschen die ich kennengelernt habe. Er wird mal emotionaler, das ist beim Sport so. Und wird dann auch etwas rauer. Man sollte in seine Entscheidung nicht zu viel hineininterpretieren."

... über Serdar Tasci als Ersatz: "Tasci braucht noch ein bisschen, bis er die richtige Verfassung hat. Dann kann er uns helfen." Auch Arturo Vidal oder Rafinha sind für ihn mögliche Kandidaten für Ersatzleute

... über einen Vergleich zwischen Badstuber und ihm: "Er ist kämpferisch und voller Überzeugung. Ich bin mit 30 Sportinvalide geworden und hatte keine Perspektive. Ich habe es Holger schon bei einer vergangenen Verletzung gesagt - er hat irgendwo Perspektive, das andere ist Schicksal. Dementsprechend muss man sich davon etwas frei machen."

... über die Umstände der Verletzung: "Er ist im Rasen ein bisschen hängen geblieben und hat sein ganzes Gewicht drauf gebracht. Eine unglückliche Bewegung."

+++ Sportdirektor Matthias Sammer vor dem Spiel über Holger Badstuber bei Sky: "Ihm geht´s den Umständen entsprechend gut. Die OP ist auch gut verlaufen. In dem ganzen Unglück hat die Mannschaft eine große Anteilnahme gezeigt. Wir haben Kontakt zu ihm - für die Umstände geht es ihm gut."

+++ Die Startelf der schwäbischen Gastgeber ist natürlich auch schon bekannt. Ihr findet sie weiter oben.

+++ Auch die Bank-Besetzung kann sich immer noch sehen lassen: Starke, Tasci, Ribéry, Rafinha, Rode und Coman warten dort auf ihren Einsatz

+++ Mit folgender Elf (und vielleicht auch Aufstellung) startet der FC Bayern beim FCA: Neuer - Kimmich, Alaba, Bernat - Lahm, Vidal - Robben, Müller, Costa - Lewandowski

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zwischen dem FC Augsburg gegen den FC Bayern. Um 15.30 Uhr ist Anstoß, wir versorgen Sie jedoch schon vor Spielbeginn mit wichtigen Informationen.

Vorbericht

Wenn der FC Augsburg und der FC Bayern aufeinander treffen, bedeutete das zuletzt immer Spannung. Denn anders als viele Bundesliga-Klubs ließen die Schwaben die sonst so dominanten Bayern stolpern und klauten ihnen sogar Punkte. Zwei Siege in den letzten vier Spielen gegen den FC Bayern stehen auf dem Konto der Augsburger - welcher andere Bundesliga-Klub kann das schon von sich behaupten? Das einzige, was die gute Leistungen der Augsburger abschwächt: Beide Siege errangen die Schwaben, nachdem die Münchner bereits als Meister feststanden.

Trotzdem: „Augsburg ist immer ein unangenehmer Gegner für uns gewesen", bestätigt Philipp Lahm. "Sie sind sehr laufstark und sehr diszipliniert in der Abwehrarbeit. Sie gehen kaum einem Zweikampf aus dem Weg." Auch im Hinrundenspiel strauchelten die Bayern beinahe - und gewannen nur wegen eines unberechtigten Elfmeters mit 2:1 gegen das Team von Markus Weinzierl.

In der Rückrunde gab es für die Schwaben bisher allerdings wenig zu holen. Zwei torlose Remis, eine 1:2-Pleite und Tabellenplatz 14 zeigen, dass die Fuggerstädter immer noch ihre Form der letzten Saison suchen. Auch die Bayern ließen zuletzt ganz leicht Federn. Ein torloses Unentschieden gegen Bayer Leverkusen und die unerwartet ausgeglichene erste Halbzeit im DFB-Pokal gegen den VfL Bochum zeigten, dass auch die Münchner im Moment keine unschlagbare Mannschaft sind. 

Dennoch: Der FC Augsburg ließ in dieser Saison bisher die meisten Torschüsse der Liga zu (327) - und solch eine Einladung lässt sich ein Robert Lewandowski kaum entgehen.

Kann der FC Bayern seinen Acht-Punkte-Vorsprung auf Borussia Dortmund halten oder ihn sogar ausbauen? In unserem Live-Ticker erfahren Sie es.

mes/bix

auch interessant

Meistgelesen

DFB-Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream
DFB-Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream
Vidal im Interview: "Ich schäme mich ein wenig"
Vidal im Interview: "Ich schäme mich ein wenig"
Jetzt ist es fix! Hummels unterschreibt beim FC Bayern
Jetzt ist es fix! Hummels unterschreibt beim FC Bayern
Vereinsaustritt nach TV-Eklat: FC Bayern verliert prominentes Mitglied
Vereinsaustritt nach TV-Eklat: FC Bayern verliert prominentes Mitglied

Kommentare