Das wären schlechte Nachrichten für den FCB

Saison-Aus? Verwirrung um Robben-Verletzung

+
Arjen Robben wird in der Saison 2015/16 laut Gerüchten nicht mehr für den FC Bayern spielen können.

München - Wie geht es Arjen Robben? Laut Medienberichten hat sich der Niederländer erneut schwer verletzt, droht monatelang auszufallen. Nun hat sich der FC Bayern zu Wort gemeldet.

Was ist dran an den Gerüchten um eine erneute schwere Verletzung bei Arjen Robben? Am Freitagmittag hatte Sport1 vermeldet, der Niederländer habe sich eine schwere Muskelverletzung zugezogen - und zwar schon am Mittwoch. Beim Sprinttraining soll sich der Niederländer verletzt haben.

Seit dem 14. März musste Arjen Robben bereits pausieren, die Adduktoren hatten ihn geplagt. Doch eigentlich sollte er in den nächsten Tagen schon wieder zum Einsatz kommen, er war bereits wieder ins intensive Lauftraining eingestiegen. Nun die erneute Schock-Nachricht. Laut Bild soll Robben drei Monate lang ausfallen, dadurch wäre auch der Trainingsauftakt unter Neu-Coach Carlo Ancelotti in Gefahr. 

Der Medien-Direktor des FC Bayern Markus Hörwick sagte bei der Pressekonferenz am Freitag allerdings, dass die Gerüchte um eine Verletzung Arjen Robbens Quatsch seien. Der Niederländer würde ganz normal mit der Mannschaft trainieren. Zur gleichen Zeit twitterte der Verein ein Bild, das Robben im Training zeigt. Dazu die Worte: "Gehen davon aus, dass er in dieser Saison noch zum Einsatz kommt!" Der Münchner Nummer 10 wäre es auf jeden Fall zu wünschen.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

auch interessant

Meistgelesen

Was machte Dieter Hecking in Giesing?
Was machte Dieter Hecking in Giesing?
Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare