Vor Halbfinal-Hinspiel gegen Bayern

Atléticos Psychokrieg: Fans müssen warten, Rasen ist stumpf

+
Tausende Fans warteten 30 Minuten vor Anstoß noch vor dem Caldéron.

Madrid - Atlético Madrid hat sich vor dem Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Bayern offenbar aller Psycho-Tricks bedient. Die Fans des FCB mussten darunter leiden. 

Ist das schlechter Stil oder einfach nur Zufall? Der Halbfinal-Gegner des FC Bayern in der Champions League, Atlético Madrid, verärgerte vor dem Anpfiff des Hinspiels Fans und Spieler der Münchner. Darunter leiden mussten besonders die Anhänger der Roten.

Der Fan-Block der Bayern-Anhänger gut 45 Minuten vor Anpfiff.

Rund 30 Minuten vor dem Anpfiff des großen Duells warteten noch deutlich mehr als 1000 Fans des FCB vor dem Estadio Vincente Caldéron. Wie ein Anhänger der Roten unserer Onlineredaktion mitteilte, wurden diese nur sehr zögerlich in das Stadion hineingelassen. "Alle paar Minuten 100, vielleicht 150 Menschen" sollen es gewesen sein. Auch innerhalb des Stadions war die lange Schlange erkennbar.

Und damit nicht genug: Der Rasen für das Halbfinal-Hinspiel in der Königsklasse war in einem sehr ausbaufähigen Zustand. Wie schon im Viertelfinale gegen den FC Barcelona wurde das Geläuf offenbar tagelang nicht gegossen und war dementsprechend stumpf. Zudem war der Rasen recht hoch. Für die Passmaschine des FC Bayern war dies zumindest irritierend. Pep Guardiola lässt in der heimischen Allianz Arena das Spielfeld vor Anpfiff normalerweise noch einmal wässern, damit der Ball entsprechend schnell unterwegs ist.

In Spanien ist es allerdings auch nicht ganz ungewöhnlich, dass die Fans erst kurz vor dem Anpfiff auf ihre Plätze gehen.

Das Hinspiel des FC Bayern bei Atlético Madrid können Sie bei uns im Live-Ticker verfolgen.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

bix

auch interessant

Meistgelesen

Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Eberl zum FC Bayern? Hoeneß macht Personalie zur Chefsache
Eberl zum FC Bayern? Hoeneß macht Personalie zur Chefsache
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe

Kommentare