Rudolph the FCB-nosed reindeer

Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli

+
Javi Martinez hat sich in das Prachtexemplar geschmissen.

München - Die Idee kommt natürlich aus Großbritannien: Weihnachts-Pullover. Nach dem FC Arsenal zieht dieses Jahr auch der FC Bayern nach. Und die Pullis sind beliebt.

Auf dem Rasen sind die Bayern seit zwei Wochen in ungewohnter Jägerposition – auch die FCB-Fans haben ihr Jagdverhalten in der Vorweihnachtszeit verändert. Derzeit sind im Fanshop des Rekordmeisters nicht die roten Trikots der Stars gefragt, sondern etwas ganz anderes. Der Renner bei den Anhängern der Roten ist der erstmals im Sortiment auftauchende Christmas Pulli, auf dem ein Rentier mit dicker FCB-Nase grüßt. 

59,95 Euro kostet der Pullover und erinnert an die der Premier-League-Klubs, die sich jedes Jahr einen „Ugly Christmas Sweater“-Wettkampf liefern. Doch während englische Vereine, so wie der FC Arsenal mit Mesut Özil, bewusst mit weniger hübschen Pullis werben, setzen die Bayern bei ihrem Modell auf „den gewissen weihnachtlichen Touch“.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare

Gregor KAntwort
(0)(0)

Oh nein, leider nicht! Aber lieber mich nackt...als in solch einem Pullover!

HatatitlaAntwort
(0)(0)

Dann bist du nackt ein Adonis, da können sich alle freuen.

HatatitlaAntwort
(0)(0)

Der ist von seiner Mutter auch gequält worden;-) Hat ihn aber brav angezogen, ich würde den Pullover auch nicht kaufen, ich amüsiere mich, vielleicht sieht man im Stadion mal welche, die ihn tragen, Kindern könnte er gefallen.
Mal sehen was die sich zu Ostern einfallen lassen, ein Osterhasi wäre putzig.