Wahrheitsgehalt nahe null Prozent

Witz-Gerücht: Türken wollen Badstuber ausleihen

Holger Badstuber, FC Bayern
+
Holger Badstuber wird den FC Bayern nicht verlassen - zumindest nicht in dieser Wintertransferperiode.

München - Sie interessieren sich für knallharte Fakten? Transfergerüchte sind Ihnen höchst zuwider? Vor allem, wenn es den FC Bayern betrifft? Dann hören Sie JETZT auf zu lesen!

Die Welt der Transfergerüchte ist eine surreale: Ein Medium berichtet über ein angebliches Interesse eines Klubs an einem Spieler, andere Medien greifen dieses Gerücht auf und verbreiten es weiter - und schon entsteht eine Art Schneeball, der immer größer wird und immer schneller rollt, bis er dann, um im Bild zu bleiben, irgendwann an einer Wand zerschellt oder auf einem Lavagrill zusammenschmilzt.

Besiktas will angeblich Holger Badstuber ausleihen

In diese Welt gehört auch die Nachricht, die die türkische Zeitung "Hürriyet" aktuell verbreitet. Demnach soll der türkische Spitzenklub Besiktas aus Istanbul an einer Ausleihe von Holger Badstuber interessiert sein.

Ja, genau, richtig gehört, DER Holger Badstuber. Vom FC Bayern. Der Unglücksrabe, der in den vergangenen Jahren mit vielen und langwierigen Verletzungen zu kämpfen hatte, jetzt auf dem Weg in die Startelf des Rekordmeisters ist und hinter Jerome Boateng und Javi Martinez derzeit als Innenverteidiger Nummer drei im Starensemble von der Säbener Straße rangiert.

Konkurrent Medhi Benatia plagt sich noch mit einer Muskelblessur herum, noch ist unklar, wann der Marokkaner wieder zur Verfügung steht. Jan Kirchhoff, der notfalls ebenfalls in der Innenverteidigung auflaufen könnte, wurde in der Winterpause an den FC Sunderland verkauft.

Mario Gomez als "Lockvogel"?

Insofern wären die Verantwortlichen des FC Bayern mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn sie Badstuber tatsächlich abgeben würden. Denn Besiktas will den 26-Jährigen Abwehrmann bereits jetzt im Winter in die türkische Metropole am Bosporus holen. Beim aktuellen Zweiten der türkischen SüperLig spielen mit Andreas Beck und Mario Gomez zwei gestandene Ex-Bundesliga-Kicker, mit letzterem ist Badstuber aus gemeinsamen Bayern-Zeiten gut befreundet.

Doch die Aussichten der Türken, Badstuber tatsächlich zu bekommen, sind wohl noch schlechter als die des VfB Stuttgart. Die Schwaben wollten Badstuber bereits zu Beginn der Bundesliga-Hinrunde im vergangenen Sommer ausleihen, handelten sich jedoch eine deutliche Abfuhr aus München ein.

Gespannt sein darf man höchstens, welcher Medienschaffende sich am Freitagabend am Rande des Rückrundenauftaktmatches zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern (hier bei uns im Live-Ticker!) traut, FCB-Sportvorstand Matthias Sammer die Frage nach Badstuber und Besiktas zu stellen. Vermutlich wird es ihm oder ihr genauso gehen wie dem Schneeball auf dem Lavagrill ...

auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
USA-Tour: Bayern-Pleite im Elfmeterschießen
USA-Tour: Bayern-Pleite im Elfmeterschießen
tz-Kommentar zu Götze: Win-Win - und eine Warnung
tz-Kommentar zu Götze: Win-Win - und eine Warnung
Ancelottis Dilemma: "Ich habe keine beste Elf"
Ancelottis Dilemma: "Ich habe keine beste Elf"

Kommentare