Neuer FCB-Trainer

Wer macht was? Das ist Carlo Ancelottis Trainer-Team

+
Von Links nach Rechts: Francesco Mauri, Davide Ancelotti, Paul Clement, Carlo Ancelotti, Giovanni Mauri, Mino Fulco, Dr. Holger Broich, Hermann Gerland, Toni Tapalovic.

München - Carlo Ancelotti hat seinen Dienst beim FC Bayern angetreten. Den Trainer umgibt ein Team mit alten und neuen Gesichtern. Die tz verrät, wer wer ist und wer was macht.

Wer ist eigentlich wer im Trainer-Team von Carlo Ancelotti? Die tz stellt Ihnen die Männer neben dem neuen Star-Trainer vor - orientieren können Sie sich am Bild oben beziehungsweise unten rechts von Links nach Rechts:

Francesco Mauri: Der Sohn von Ancelottis langjährigem Weggefährten Giovanni Mauri, der ab sofort gemeinsam mit seinem Vater die Bayern-Stars quält und auf die Saison vorbereitet. Kein neues Gesicht in Carlettos Clan, war auch schon bei Real im Stab des Italieners dabei.

Davide Ancelotti: Der Sohn des neuen Bayern-Trainers und gleichzeitig sein Assistent. War bereits bei Real als Fitnesstrainer im Stab seines Vaters, beim FCB gibt er jetzt allerdings den Co-Trainer, was die Ancelottis zum ersten Vater-Sohn-Trainerduo in der Geschichte der Bundesliga macht.

Paul Clement: Ancelottis Assistent wie schon bei Chelsea, PSG und Real Madrid. War bis zu seiner Entlassung im Februar beim englischen Zweitligisten Derby County tätig, bei seiner neuen Aufgabe in München wollte Ancelotti den Engländer aber wieder dabei haben.

Von Links nach Rechts: Francesco Mauri, Davide Ancelotti, Paul Clement, Carlo Ancelotti, Giovanni Mauri, Mino Fulco, Dr. Holger Broich, Hermann Gerland, Toni Tapalovic.

Carlo Ancelotti: Der neue Chef auf dem Platz an der Säbener Straße. Soll einen anderen Stil pflegen als sein Vorgänger Pep Guardiola, wie der Spanier umringt sich aber auch der Italiener mit bekannten Gesichtern in seinem Trainerstab. Mit den meisten arbeitet Carletto schon jahrelang zusammen.

Giovanni Mauri: Die rechte Hand Carlos. Begleitet den Trainer seit dessen Zeit bei Parma und gilt als harter Fitnesstrainer. Ist dafür bekannt, von jedem Spieler detaillierte Fitnessberichte zu erstellen, legt großen Wert auf aktive Regeneration und ist laut Ancelotti „der Beste der Welt“.

Mino Fulco: Nach dem Wechsel Mona Nemmer zu Liverpool übernimmt Mino Fulco als Ernährungsberater. Den Italiener verbinden mit Ancelotti nach seiner gemeinsamen Zeit bei Real nicht nur professionelle Bande, er ist auch mit Carlettos Tochter Nadia liiert.

Dr. Holger Broich: Kam 2014 aus Leverkusen und bleibt auch unter dem Italiener ein fester Bestandteil des Stabs. Seine offizielle Funktion lautet Leiter Fitness und Gesundheit, was ihn zum Bindeglied zwischen Trainerteam, medizinischer Abteilung, Physios und Fitnesstrainern macht.

Bilder: Ancelottis erstes Training bei den Bayern

Hermann Gerland: Durfte nach Heynckes und Guardiola nun auch unter Carlo Ancelotti nicht im Trainerteam fehlen. Gerland kennt die Strukturen des Klubs wie kein Zweiter und hat längst Kultstatus erreicht, was ihn für Carletto zu einem wertvollen Mitglied seines Stabs macht.

Toni Tapalovic: Bleibt auch weiterhin der Torwarttrainer der Münchner. Zu Ancelottis Zeiten bei Real Madrid kümmerte sich noch der 67-jährige Villiam Vecchi um die Torhüter, bei den Roten setzt Carletto aber auf den Vertrauensmann des Welttorhüters Manuel Neuer.

Nicht im Bild: Rehatrainer Thomas Wilhelmi, Rehatrainer (Leiter) Dr. Andreas Schlumberger

tz

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Gegner VfL ein Scherbenhaufen: „Einer hat es auf die Spitze getrieben“
Bayern-Gegner VfL ein Scherbenhaufen: „Einer hat es auf die Spitze getrieben“
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub

Kommentare